1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HilfeM.S.I. K7D Master mit 2x AMD 1900MP

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von scl2001, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scl2001

    scl2001 ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hat mir jemand einen Tip wie ich im Windows 2000 Prof, im Taskmanager beide CPU`s anzeigen lassen kann, oder wie kann ich überprüfen ob Windows beide Proz. benützt und wie diese ausgelastet sind.
     
  2. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Es geibt jede Menge Programme wie den Task Manager, aber ich kenne keines, das Dir die CPU Auslastung je Prozessor anzeigt.

    Bist Du Dir mit dem CAD Programm sicher? Logischerweise wäre so ein Programm ehr dazu ausgelegt die Berechnungen in mehr als einem Prozess durchzuführen und somit beide CPU\'s belastet und dadurch schneller läuft.

    Gruß
    Christian
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    CAD-Programm und dann 4-5 Std. Rechendauer bei 2 so schnellen Prozi}s. Da passt doch irgendetwas nicht. Oder lässt du da gleich eine Grossstadt wie München "neuplanen"

    Ich mache teilweise sehr aufwändige Berechnungen mit Dateien die auf der Platte ca. 25- 70 MB gross sind innerhalb eines Schluck Kaffee und nur mit einem Prozessor (2600+XP bzw. 2700+XP). Vor ~ 1 1/2 Jahren habe ich da mit einem 1400 Athlon ja nur eine Zigarettenlänge gebraucht.
    Wir machen auch mit unseren Systemen CAD im Grossmaschinenbereich, aber 4-5 Std. dass war mal vor etlichen Jahren. Heute geht das innerhalb von max. 10-15 Sekunden.

    Andreas
     
  4. scl2001

    scl2001 ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hey Christian, erst mal Danke für deine schnelle Antworten. Natürlich sehe ich CPU Temperaturen im PC Allert, aber der Temperaturfühler zeigt klar immer die Temperaturen an, dafür ist er ja da. Und die Temperaturen beider CPU`s schwanken sowiso zwischen 4-8 Grad, wäre aber normal. Aber die Belastung selbst sieht man da nicht, nur Temperaturen. Und das CAD Programm soll ja eh nur eine CPU nutzen das ich mit dem Rechner noch andere Dinge tun kann. So ist auch das CAD Programm ausgelegt. Gibt es kein Tool so ähnlich wie den Taskmanager??
     
  5. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    s belastet wurden.

    Und im optimalen Fall sollte Dein CAD Programm beide CPU\'s nutzen und dementsprechend schneller laufen.

    Gruß
    Christian
     
  6. scl2001

    scl2001 ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    3
    Es laufen eigentlich sehr rechenintesive Anwendungen darauf, CAD Zeichnungen die ca. 4-5 Std. benötigen. Aber ich will eben sehen können was jede CPU macht, theoretisch müsste ich doch sehen wenn die erste CPU mit der CAD Software beschäftigt ist (voll ausgelastet) was die andere so macht, damit ich evtl ohne Probleme zu bekommen noch andere Dinge nebenher machen kann.
     
  7. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Das BIOS erkennt beide Prozessoren? Aktuelle BIOS Version drauf (1.3)? Alle Service Packs installiert? Das W2k ist auf dem System neu installiert? Hast Du mal das PC Alert von MSI installiert und nachgesehen was Dir das anzeigt?

    Ob beide CPU\'s genutzt werden merkst Du wohl spätestens wenn Du eine rechenintensive Anwendung wie z.B. DVDx oder SETI laufen läßt :-)

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen