Hilflos und Verbindungslos

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Hartermann, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hartermann

    Hartermann ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    1
    Guten Tag,

    ich bin eingermaßen hilfloser Nutzer eines DSL Anschlußes (Alice!Hansenet). Hat auch alles wunderbar geklappt (Wenn auch der Bildaufbau nur unwesentlisch schneller als mit dem analogen Modem läuft, aber das ist wohl ein anderes Problem)

    Vor zwei Wochen habe ich ich - Zufall oder Zusammenhang? - auf irgendeiner eher dubiosaen homepage ein Video Abgespielt (m.E. nix downgeloadet).

    Beim nächsten Start passierte Folgendes:

    1. Windows XP SP 2 nölt rum, es sei keine Firewall installiert,
    2. Norten Utilities informieret mich, daß ein IP/TCP nicht installiert sei und bietet mir einen link zu irgeneiner knowledgebase (sehr hilfreich, wenn der Internetanschluß nicht funktioniert, aber so sind Softwareprogrammierer!)
    3. Das blöde Alice-Teil meldet, daß eine Internet-Verbindung steht, wenn ich aber über Firefox versuche irgendwelche Seiten aufzurufen, dann behauptet er er kann das nicht finden.
    4. Wennich mich manuell einzuwählen versuche, behauptet das Proigramm Kennwort und Beutzername seine ungültig (dabei ist die Telefonrechnung bezahlt(glaub ich wenigstens: Auch meinen DSL Provider kann ich nur über Internet erreichen!!!!!!)

    Versuche über die Hilfeseiten von Windoes XP irgendwas unter IP/TCP zu finden, hat nicht weitergeholfen, die Einstellungen scheinen zu stimmen PING Befehle scheinen auch keine Fehlermeldung zu produzieren.

    5. Norten Antiviruzs produziert einen Warnhinweis (allerdings kann man den Text nicht lesen, sondern nur das roten Ausrufezeichgen sehen, ich glaube allerdings - auch dieses ein anderes Problem, daß irgendetwas meinen Arbeitsspeicher frsst, da der immer schneller überlastet ist.)

    Meines Erachtens habe ich drei Probleme,
    a) Wieso kann man Intenretzugangsprobleme bei Softwarefimen enur über das Internet lösen und nicht über das Telefon (das ist abver wohl eher ein philosophisches Problem!)
    b) CPU-Virus-Problem????? Warum wird das Ding immer langsamer
    c) Intenretkommunikation. Evtl. auch ein Virusproblem?

    Wo und wie soll ich anfangen?

    Danke für jeden Hinweis, der mir weiterhilft.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen