Hintergrnd d. Schrift von Verknpfgn weg

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dragon_MF, 16. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Ich wüsste gerne, wie ich einer einmaligen Aktion die Hintergrundfarbe der Schrift von Verknüpfungen auf meinem Desktop entfernen kann? Also dass es sozusagen durchsichtig ist. In Win95 hab ic das mal irgendwie gemacht, nur weiß ich beim beten willen nicht mehr wie...
    Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen?
    Gruß

    Martin
     
  2. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    "Ja, aber wo bitte es gibt es dieses Programm? ich habe es mit keiner Suchmaschine gefunden."
    Es ist so lange her, ich weiß nicht mehr woher ich es habe. Wenn du willst, kann ich es dir per email schicken.
    Google hat folgendes ausgespuckt http://www.softwarelight.com/index.php?kategorija=Desktop&sifra=Transparent+Desktop+Icon+Labels
    "Wieso bitte erscheint 1 Mal pro Woche so ei Hinweis?" Weil ich eine Evaluierungsversion habe, du kannst auch etwas zahlen und die Version freischalten. Ich habe das Programm seit ca. 1,5 Jahren, es ist doch zu erwarten, daß die Meldung sich häuft.
    "Wenn es die einstellungen nicht vergisst, deinstalliere ich das proggi doch und es ist ruhe im Karton...?"
    Wenn das Programm deinstalliert wird, bekommst du wahrscheinlich dein altes Windows-Desktop mit nicht durchsuchtigen Verknüpfungen.
    Gruß
    Myron
     
  3. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    auch dieses Programm muss resistent bleiben, damit die Änderungen nicht "vergessen" werden...ansonsten erfolgt bei Aktualisierung des Desktops eine Rücksetzung...aber immerhin isses schön klein...ich warte dann mal auf die Meldung weiter unten ab...
    Gruß

    Martin
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Ja, aber wo bitte es gibt es dieses Programm? ich habe es mit keiner Suchmaschine gefunden. Muss da irgendwo ein Leerzeichen rein?
    Wieso bitte erscheint 1 Mal pro Woche so ei Hinweis? Wenn es die einstellungen nicht vergisst, deinstalliere ich das proggi doch und es ist ruhe im Karton...?
    Gruß

    Martin
     
  5. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Dieses "Durchsicht 2003" scheint mir nicht alleuviel zu taugen. 4 MB für ein paar API-Calls? Das ist Bloatware.
    Nimm für transparente Icon-Titel lieber dieses Programm: http://home.attbi.com/~jguerette/transparent/index-de.html
    Diese Freeware nervt auch nicht mit irgendwelchen Splashscreens.
     
  6. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hallo,
    ich nutze TransparentIconLabels, weiß aber nicht ob es auf NT/2000 läuft. Die einstellungen werden auch beim Neustart nicht vergessen. Ich nutze die Evaluation-Version, voll funktionsfähig, nur ca. 1 mal die Woche erscheint ein Errinerungsfenster, daß man das programm kaufen sollte, wenn es einem gefällt.
    MfG
    Myron
     
  7. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Oh, danke funktioniert soweit sehr gut. Nur nach einem Neustart "vergisst" Windows leider, dass das durchsichtig eingestellt war. Also müsste ich das Programm wohl automtisch bei jedem Windows-Start laden...aber die Problematik, dass jeder Windows-Anwender mit zu vielen automatisch startenden Programmen kämpft ist ja bekannt, daher lautet meine Frage, ob es auch möglich ist, dass fest einzustellen ohne jedes Mal ein Programm zu laden...?
    Gruß

    Martin
     
  8. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    hierfür gibts ein gutes (freeware)proggi : durchsicht2003
    zu bekommen hier : http://www.mqsoftware.de/
    kann noch einiges mehr....

    gruss spliffdoc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen