1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hintergrunddruck?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von angiegira, 29. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angiegira

    angiegira ROM

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    Hilfe!!

    Mein Drucker spinnt! Manchmal erscheint die Fehlermeldung "Hintergrunddruck ist fehlgeschlagen" (wenn´s nicht die Meldung "spool32 hat einen Fehler verursacht" ist...) Woran liegt das?

    Drucker: Canon i560
    Windows ME


    Welche Unterschiede muss ich bei den Einstellungen machen (und wo) bzgl. Netzwerkdrucker oder nicht (habe inzwischen nur noch diesen Drucker)?

    Vielen Dank für Hilfe!

    Angiegira :confused:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Im Benutzerhandbuch steht
    Das ist aber wenig hilfreich, wenn der Fehler immer wieder kommt.
    Nach dem, was ich mit google rausgefunden habe, lässt sich das Problem bei ME oft nur durch eine Neuinstallation beheben.
    Es kommt auch fast nur bei Win98/ME vor.

    Was steht denn in der Faultlog.txt drin.
     
  3. angiegira

    angiegira ROM

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    Danke für Antwort, Deoroller!

    Z.B. Folgendes in fautllog.txt:

    Datum 03/28/2006 Uhrzeit 11:36
    NETSCP verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
    in Modul MORK.DLL bei 017f:606a4ca7.
    Register:
    EAX=80100280 CS=017f EIP=606a4ca7 EFLGS=00210206
    EBX=00000000 SS=0187 ESP=006bf20c EBP=006bf230
    ECX=00002000 DS=0187 ESI=00002000 FS=1cff
    EDX=0024e4dc ES=0187 EDI=01968fec GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:
    66 81 79 08 64 4e 75 0b 66 81 79 0a 54 73 75 03
    Stapelwerte:
    606aba0f 023bd2d0 606b2d63 023bd2d0 04489940 04489950 61449227 0024e4dc 00000860 006bf250 011e9172 04489928 023bd2f8 04489950 006bf258 04489940
    **********************************************************************
    Datum 03/28/2006 Uhrzeit 11:45
    MSIMN führte eine ungültige Anweisung in
    Modul URLMON.DLL bei 017f:74d5613f aus.
    Register:
    EAX=00441bf4 CS=017f EIP=74d5613f EFLGS=00010217
    EBX=00000004 SS=0187 ESP=0056b5b0 EBP=0056b6f0
    ECX=74d43ba8 DS=0187 ESI=00441a68 FS=1327
    EDX=00442470 ES=0187 EDI=00441b9c GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:
    dd fc 02 04 00 01 00 00 00 9c 01 04 00 00 3f 00
    Stapelwerte:
    00441bf4 74d55f05 00441bf4 00000000 00000004 00000000 00441e28 74d55bbc 00441a68 00000000 00000005 00441864 00000000 0056b608 bff6a26e bff6b487


    oder auch ganz oft:

    Datum 03/30/2006 Uhrzeit 11:27
    SPOOL32 verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
    in Modul <Unbekannt> bei c175:1004dfdd.
    Register:
    EAX=7f9e0000 CS=017f EIP=1004dfdd EFLGS=00010206
    EBX=817c0990 SS=0187 ESP=00d7f774 EBP=00d7f954
    ECX=d7047470 DS=0187 ESI=7f9e0000 FS=4c5f
    EDX=bffbb490 ES=0187 EDI=1004dfdd GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:

    Stapelwerte:
    7fe43fb4 7f9e0000 7fe4562c 00000000 7fe40000 7fe41641 7fe40000 bff6df5f 7fe40000 00000001 00000000 00000000 7fe40000 817c0990 00000003 817c294c



    Kannst Du damit etwas anfangen? Spool habe ich übrigens schon vor einiger Zeit rausgenommen; die Druckaufträge sollten also jetzt sowieso sofort an den Drucker geleitet werden - mich wundert deshalb auch die Spool32-Fehlermeldung sehr....


    Habe schon mehrfach den Drucker-Treiber neu installiert (von Canon-Seite neuesten downgeloadet).

    :aua: angiegira
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
  5. angiegira

    angiegira ROM

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank, Deoroller!

    I.E. benutze ich möglichst nicht, sondern Netscape.

    Werde die Tips der Support-Seiten von Microsoft versuchen!
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Der IE 5.5 wird von MS seit Ende letzen Jahres nicht mehr supportet, d.h. es gibt dafür keine Patches mehr.

    Da der IE ein wichtiger Bestandteil von Windows ist und auch von vielen Programmen benutzt wird, sollte auf den aktuellen IE6SP1 upgedatet werden.
    Der IE muss nur einmal aus Versehen gestartet werden und schon könnte eine von Schadcode zersetze Seite den PC infizieren.
    Außerdem ist der IE unverzichtbar für Windows- und Office-Update. Für MS-Office sowieso.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen