Hinterm Splitter 56 K Modem/T-DSL?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von bas89, 13. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Bei uns ist der eine PC im ersten Stock und der andere im Keller.

    Wegen dem teueren Netzwerkkrams und der Verkabelung wärs besser, an die Telefonbuchse ein 56K Modem für Gelegenheitssurfer einzurichten und an die TAE Buchse aunzuschließen.

    Ist das weiterhin möglich?:confused:
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das kann auch ein Fehler der Verkabelung der Dose sein - ist sofort wieder frei, wenn der Modemstecker gezogen ist? Und ist gleichzeitig das Telefon tot ? Wenn ja, dann ja, --> dann im Netz nach Plan für die richtige Verkabelung suchen (soweit ich weiß, eine zusätzliche Leitung drin in der Dose) bzw. Telekom anpfeifen; das wollen sie sowieso, denn ab TAE-Dose außen gehört nix Dir und Du darfst auch nicht dran rumfummeln.
    Gruß
    Henner
     
  3. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Nein bei uns ist alles analog. Geht trotzdem nicht. Ich war ja früher auch per Modem drin@56K.
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dann hast du wohl auch ISDN ;)

    Dann benötigst du entweder eine ISDN Karte oder einen Wandler um anaolge Geräte über ISDN benutzen zu können. Kostet grob das gleiche.

    J3x
     
  5. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Thx für die schnelle Antwort!

    Aber wenn ich mit Modem reingehen will krieg ich kein Freizeichen. Mit Telefon krieg ich eins...:heul:
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Das funktioniert weiterhin.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen