HIS Excalibur - Aber welche

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von jope, 4. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    Hi

    ich möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen und zwar mit PCI Express x16

    ich hatte an eine von diesen gedacht

    HIS X800GTO IceQ II Turbo
    HIS Radeon X850 XT ICEQ II
    HIS X800GT IceQ II
    HIS Radeon X800 XL IceQ II

    aber welche von diesen hat die meiste Leistung
    und hab irgendwo was gelesen das man bei der GTO noch mehr leistung bekommen kann

    noch ne frage ich hab mir öfters mal ein paar X 850 XT angeschaut, und mir ist aufgefallen das die Preisspanne von 230€ bis weit über 400€ geht. Gibts da etwas noch unterschiede


    Danke
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die X850XT ist die schnellste. Hat auch 16 Pipes, ist aber höher getaktet als die X800XL. Die GTO hat 12,die GT 8 Pipes. Die Unterschiede liegen in der Ausstattung (Anschlüße,Software usw.). Die HIS X850XT ist relativ teuer und hat im Vergleich zu anderen Herstellern nur TV-out und DVI.
     
  3. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    ok

    und was haltet ihr von dieser Karte

    SAPPHIRE ATI Radeon X800GTO² Fireblade Edition 256MB

    mit welche Karte kann man die messen hab nirgendso einen Testbericht gefunden, schneller als ne 6600GT is die doch oder??

    oder lohnt sich eine X800 pro oder X 850 Pro mehr
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Eine X850Pro ist besser als eine X800Pro! Wenn du das Geld übrig hast nimm die.
     
  5. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    ja aber ich meine die SAPPHIRE ATI Radeon X800GTO² Fireblade Edition 256MB da kann man die 4 deaktivierten Pipelines noch freischalten und auch noch wesentlich höher takten und auf das niveo von einer X 850 XT bringen. und die kostet genauso vielo wie ne X 850 pro
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ja vielleicht bekommt man die Karte auf XT Niveau...aber dadurch verliert man die Garantie etc. und wenn was schiefgeht, dann hat man keine Chance die Karte umzutauschen.
    Also diese Formulierung versteh ich nicht...;) ! Kostet eine X800Gto
    soviel wie eine X850Pro oder kostet eine X850Pro soviel wie eine XT !?
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die 9700/9800er Serien ließen sich per Software freischalten. Das soll bei der X8xx Serie nur noch durch Hardwarebasteleien (Löten) funktionieren. Und selbst dann ist der Erfolg nicht garantiert. Eine GTO auf X850XT Niveau takten geht bestimmt. Ob du dann aber auch noch ein einwandfreies Bild ohne Artefakte hast bezweifle ich sehr. Und mehr als einige Minuten wird die so auch nicht laufen,bevor dir der Chip oder Speicher abraucht. Nimm die hier:
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAXO58&
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen