1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hitachi Festplatten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von visitors.spoon, 26. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
    Hallo

    hat irgendwer Erfahrungen mit Hitachi Festplatten (ehemals IBM) ?
    sind das neue Platten oder noch die alten von IBM ?

    MFG
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    noch sind es die "alten" Platten von IBM, lediglich die ganz neue Serie 180GXP wird schon von Hitachi bzw. in deren Werken gefertigt. Teilweise sind diese Platten jedoch noch mit einem IBM-Aufkleber im Handel. Neuere Lieferungen haben jedoch auch schon einen Hitachi-Aufkleber.

    Ich persönlich bin mit den Platten aus der 180GXP Serie (hab} die 120 GB-Modelle bei mir verbaut) sowohl mit 2 als auch mit 8 MB cache wirklich sehr zufrieden. Saumässig schnell (vor allem die 8 MB Variante) und dabei auch noch etwas leiser als die "alte" 120 GXP Serie. Aber auch die 60 bzw. 80 GB Modelle sind wirklich gut.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen