Hoax: Microsoft bezahlt Sie für Mails

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Dr. Hechel, 23. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Und die Doofen sterben einfach nicht aus, die diesen Quatsch weiterleiten. Ich habe diesen Blödsinn schon im letzten Jahr bekommen. Gut dass ich einen Spamfilter habe....
    BTW: Erst letzte Woche bekam ich einen Kettenbrief (von einem Bekannten von mir (lt. Mail Reply 30 mal schon vorher bis zu Ihm weitergeleitet worden) der schon aus dem Jahre 2003 stammte und um eine Spende (Knochenmarkspende) für einen Fremden bat. Einmal googeln hätte gereicht, um diesen (sehr schlechten, sowie fragwürdigen) Hoax zu entlarven. :aua:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Wie? Hast du noch nicht weitergeleitet?
    Unbedingt machen, ansonsten funktioniert dein PC ab 16:00 Uhr nicht mehr und du wirst zeugungsunfähig.
    :ironie:
     
  3. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Wie? Hast DU meine Mail denn noch nicht bekommen? :baeh:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Nein, ich bevorzuge ein kleines Kind, das bald an Krebs (oder einer anderen Krankheit) stirbt. Das ist viel rührender.
     
  5. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

  6. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Das wäre ja mal eine passende Antwort an den nächsten Absender von einer Kettenmail!
     
  7. Liebe Leute, warum nutz Ihr die Hoax nicht als "Fähre" für Links auf die eigene Website? So günstig bekommt Ihr keine Eigenwerbung mehr! Es gibt doch immer User, die keine PC-Welt lesen oder anderweitig uninformiert sind. Ich bin ja frech: habe die Hoax sogar ein bisschen umformuliert, so dass sie noch "glaubwürdiger" klingt,
    die Chance der Weiterverbreitung also möglicherweise noch steigt.
    Schade, dass ich nicht mehr Mailadressen kenne. Die paar Spams mehr, die ich dann vielleicht löschen muss, stören mich herzlichst wenig. Und Kundenverhalten kennenlernen, wollen wir, die wir irgendwie geschäftlich tätig sind, nicht alle? Also, ich kann sowas nur unterstützen. Lasst uns die Wirtschaft ankurbeln! Kopiert die Hoax aus dem Artikel, sofern Ihr sie noch nicht erhalten habt, setzt Euern Link drunter und jagt sie hinaus in die weite Welt der unbegrenzten Möglichkeiten! Think big, not small! www.lifecontext.de - www.chris-witt-coaching.de:guckstdu: :guckstdu: :guckstdu: :guckstdu: :guckstdu: :guckstdu: :guckstdu: :guckstdu::guckstdu:
     
  8. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Schon am frühen Nachmittag betrunken? :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen