Hochfahren ohne Maus, Tastatur und Bildschirm!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mich a el, 29. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87


    Hallo


    ich möchte meinen pc über wol wecken und dann via vnc darauf zugreifen.

    leider macht er das nicht, wenn er keine Maus, keine Tastatur und keinen Bildschirm angeschlossen hat.

    Wer kann mir sagen wie ich dem PC mitteile, das ihm das egal sein kann?

    Gruß

    Michael:aua:
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Ich kann mich an die Begriffe Mausemulator/Tastaturemulator erinnern. Das ist Hardware.
    Der Stop beim POST ist im Bios abschaltbar. Aber was macht Windows ohne Maus und Tastatur. Läd es die Gerätetreiber? Wohl nicht.
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Hab an meinem Server nur eine Tastaur hängen und es funktioniert wunderbar - mit einer Option im Bios sollte er auch ohne Tastatur starten, allerdings hab ich nicht probiert was Windows dazu sagt - gelegendlich kann es praktisch sein, eine Tastatur dranhängen zu haben (z.b. killen sich Prozesse nur sehr träge per Fernwartung).

    Gruss, Matthias
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wozu brauchst Du die, wenn Du die Kiste per Remote bedienst?
    Jedes Fernwartungstool simuliert/emuliert Maus- Tastatur- und Grafiktreiber.

    @ mich a el

    Du benötigst vom BIOS her die Möglichkeit, den Stop bei Maus- oder Tastaturfehlern zu übergehen. Wenn die Kiste nicht gar so alt ist, sollte die Option eigentlich vorgesehen sein.
    Klappt bei mir zumindest bestens...

    @ kalweit
    Killen der Prozesse bei träger Fernwartung benötigt Tastatur oder Maus?
    Dann benutzt Du die falsche Software...
    Angenommen Du sitzt in München und der bediente Rechner steht in Hamburg...
    Willste jedesmal hinfahren? Ist nicht sonderlich effektiv...
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Nunja, in dem Fall würd ich es per Terminalprogramm versuchen und nicht mit bunten Bildern. Ich denke mal das "Fernwarten" war hier eher auf kurze Distanz gedacht...

    Gruss, Matthias
     
  6. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87
    Wahrscheinlich habe ich mich unklar ausgedrückt:
    Ein PC (Elitegroup K7s5a) ist nur mit Strom und Ethernet angeschlossen.
    Ich werde über VNC zugreifen.

    Problem:
    entweder kann ich eine Session öffnen, doch Maus- und Tastaturbewegungen werden nicht akzeptiert, oder ich kann erst überhaupt nicht zugreifen.
    Ich konnte beobachten, das dies alles funzt, wenn ich eine Maus und eine Tastatur an diesem PC angeschlossen habe.
    Im bios konnte ich keinen relevanten knopf finden-

    Frage:
    Hat jemand noch eine Idee?
    config sys oder doch bios...

    gruß

    mich a el
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Stimmt - den üblichen verdächtigen gibt es beim K7s5a nicht. Da aber das System selbst startet, sollte es am BIOS nicht hängen. Wenn das BIOS Probleme macht, bleibt der Rechner bereits vor dem Booten stehen. Denke mal, es hängt mit dem Zeitpunkt zusammen, wo die Remotesoftware aktiv wird. Bei pcAnywhere passiert dies bereits vor dem Systemlogin, so dass ich vermute, dass pcAnywhere dem System die entsprechende Hardware vorgaukelt. Nachträglich wird Windows vorallem die Tastatur nicht automatisch erkennen. Versuch mal nur eine Tastatur anzuschließen und nach dem Beginn einer Session die Hardwareerkennung am Remote-PC durchlaufen zu lassen. Mit ein bischen Glück nimmt Windows dann die virtuelle Maus der Remotesoftware.

    Gruss, Matthias
     
  8. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen