1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hochgeschwindigkeits-USB

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Baerchen12345, 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo...
    Immer, wenn ich mein T-DSL Kabel an meinen Laptop anschließe, kommt die Warnung: ein Hochgeschwindigkeitskabel ist an ein Nichthochgeschwindigkeits-USB angeschlossen. Und es ist auch alles super lahm. Kann man da etwas machen?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    besorge dir eine PCMCIA Netzwerkkarte für dein Notebook und verbinde das DSL-Modem mit dieser. Dann sollte die Kuh fliegen.

    USB 2.0 Hardware bei einem Laptop nachrüsten halte ich für nicht machbar.

    Gruss
    Wolfgang
     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Ich vermute daß Ihr Laptop noch einen USB-Port in der Version 1.0 hat. Könnte durchaus daß die beiden Verbindungen TDSL-Modem und der USB_Hub miteinander inkompatibel sind! Dann müssen Sie Ihr Laptop auf USB 2.0 aufrüsten (lassen). Oder Sie benutzen ein Kabel das für die USB 1.0 Spezifikation geeignet ist.

    :heul:

    Gruß Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen