1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Höhen/Tiefen unter WinXP einstellen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Tandemfahrerohn, 3. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HI,

    unter "Lautstärke" (Lautsprechersymbol in der Quick-Launch Bar) --) Optionen "Erweiterte Einstellungen" ---) Volume Control kann man die Höhen und Tiefen der Audio-Wiedergabe einstellen !

    Interessanterweise sind diese Regler auf meinem PC "deaktiviert", sie sind also blaß und lassen sich nicht verschieben !

    Ich muß das aber verstellen, weil meine Boxen keine egenen Regler haben !

    Wie kann ich das aktivieren ?

    Mein System:
    WinXP, On Board Sundkarte (Realtek AC?97 Audio)
    Ich habe ein Soundsystem mit zwei Lautsprechern und einem Subwoofer !


    Vielen Dank für Eure Hilfe !
     
  2. so ein sch*** .....eine der einfachsten Funktionen und mein dummer PC kann das noch net mal !

    Werde die Lautsprecher dann wohl umtauschen müssen !

    Hoffentlich machen die das bei Atelco.....:rolleyes:
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Wenn die Treiber des Soundchips das nicht vorsehen, gibt's die Funktion hardwareseitig wahrscheinlich nicht. Einige Programme können das aber per Software erledigen - z.b. Winamp.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen