Hörbuch-Abo mit Ipod Shuffle inklusive

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von _sid_, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Das Angebot sieht ja gut aus, aber ich finde 15 Euro pro Monat, wofür man dann in diesem Zeitraum ganze zwei Hörbücher laden kann doch etwas saftig. Da entschädigt auf der iPod nur teilweise.

    Zwar sind Hörbücher sonst teurer, aber wenn man bedenkt, dass hier von "40 Stunden Hörbuch" auf dem 512MB-iPod geredet wird und ich das mal umschlagsmässig durchrechne, komme ich auf eine Standard-MP3-Qualität von irgendwie 32kbit (sofern meine Rechnung stimmt (1MB für 1 Minute 128Kbit angenommen)).
    Ist mir klar, dass so ein Hörbuch mit 128Kbit reichlich gross wird und dass für Sprache allein auch notfalls 64kbit reichen, aber 32kbit ist schlichtweg zu wenig.
     
  2. TJestel

    TJestel Guest

    Hallo,

    was helfen diese schönen Rechenspiele, wenn sie doch nur zeigen, daß Du nur sehr wenig Ahnung von Audible zu haben scheinst.
    Du brauchst gar nicht erst mit Deinen mp3-Rechenspielen anfangen.
    Audible verwendet für seine Hörbücher das Audible-Format, das es in 4 verschiedenen Qualitätsstufen gibt.
    Die beste ist Audible 4.
    1 Stunde Spielzeit in Audible 4 schlägt mit 14,4 MB zu Buche.
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    und der iPod spielt das audible format ?
     
  4. TJestel

    TJestel Guest

    ALLE iPods spielen die Audible-Formate 2, 3, und 4 ab.
    Audible 1 erreicht nur die Qualität einer Telefonverbindung und wird von Apple nicht unterstützt.
    Mein iPod ( 20 GB, 4. Generation) hat zum Beispiel eine eigene Menüoption "Hörbuch".
    Dort werden dann die Audible-Hörbücher abgelegt.
    Diese werden dann auch als Hörbuch erkannt.
    Das hat den Vorteil, daß z. B. wenn man Musik mit dem iPod im Shuffle-Modus hört, die Hörbücher ausgespart werden.

    Audible 2: 2 MB pro Stunde Spielzeit.
    Audible 3: 3,7 MB pro Stunde.
    Audible 4: 14,4 MB.
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    aha! na dann werde ich mal meinen iPod (1) 20 GB aus der schublade kramen, den akku aufladen und das ding bei ebay vertickern. oder will ihn einer haben ?
     
  6. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    ok ich nehm das mit dem MP3 in dem Fall sofort zurück.

    Nun interessiert mich aber, wie das Audible-Format sich Qualitätsmässig gegenüber MP3 verhält. Weiss da jemand was näheres? Wenn ich theoretisch ein MP3 mit 128kbit hätte bräuchte ich ja rund 60MB für eine Stunde. Audible 4 braucht 14.4MB. Ist das Audible-Format nun quasi "4mal" besser oder erreicht es nicht eine solche Qualität?
     
  7. pausenchef

    pausenchef ROM

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    4
    Die von Audible angebotene Qualität ist zwar nicht identisch mit einem 128 kbit MP3 File, aber - und darum geht es hier ja - für Sprache vollkommen ausreichend. Ich will doch nicht hunderte Megabyte runterladen nur um mir ein einziges längeres Hörbuch anzuhören. Da macht das mit der Komprimierung schon viel Sinn.

    Außerdem bieten die Audible-Files einen ganz entscheidenden Vorteil: Das lästige Suche nach der zuletzt gehörten Stelle entfällt, da automatisch die letzte Stelle gemerkt wird. Ohne das machen (längere) Hörbücher einfach keinen Spass. Dann bleib ich doch lieber bei der CD/Kassette.

    Ich bin auf jeden Fall seit längerem sehr zufriedener Nutzer von Audible und will dies auch weiterhin nutzen. Wenn auch noch das Titelangebot begrenzt ist, so finden sich schon einige Knüller wie die ganzen Grishams, Helge Schneider...

    PS.: Die Audible-Files werden nicht nur von allen iPods unterstützt, sondern inzwischen auch von den meisten großen MP3/PDA-Anbietern (Creative, iRiver, Palm, Pocket PCs etc.).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen