1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hörspiel erstellen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von christinee, 19. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo!

    Wir haben ein Hörspiel selbst gebastelt - aufgenommen über Mikrophon auf Kasette.
    Kann ich dieses nun im PC auf CD brennen? Wenn ja, welche Software brauche ich dafür? Und was muss ich beim Dateiformat und sonst so beachten?

    Danke im voraus.
    Gruß
    Christine
     
  2. osho

    osho Kbyte

    hallo,

    kommt ein weng darauf an, ob du klanglich beim überspielen etwas verändern bzw. verbessern möchtest.

    im prinzip ist dein vorhaben einfach zu verwirklichen:
    schliesse den verstärker des cassettenrekorders am sounkarteneingang an. eine von den buchsen neben der, wo jetzt die computerboxen angeschlossen sind. dafür wirst du wohl einen adapter benötigen, oder du benutzt zeitweise das der boxen. (sogenannter silent modus ;) )

    mit z.b. der freeware cdex 1.5.1 kannst du direkt an der sounkarte in z.b. mp3 format einlesen.
    das geht natürlich nur in realtime... :jump:

    cdex findest du bei :google:

    gruss vom osho
     
  3. RebelAngel

    RebelAngel Kbyte

    ich bin neugierig...worum geht es denn in dem Stück?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen