hohe CPU-Auslastung im Ruhezustand !?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bLubb2005, 25. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bLubb2005

    bLubb2005 Guest

    Hi Junx ich brauch dringend Hilfe.

    Mein System (Win2k the best ! *gg*) lief vor kurzem noch einwandfrei, und übelschnell... wegen eines fehlers hab ich dann formatiert und neu installiert... wenn ich dann aufm Desktop bleibe und NIX mach, dann gibt es ca 70-100% CPU-Auslastung. Dieser Fehler war mir von meinem Freund schon eine Weile bekannt... ich hab schon vieles versucht. Nichts hat bisher geholfen.

    Kann sowas am Speicher liegen ?! Ich hatte meine damalige laufende Win2k-Version nämlich mit einem anderen Speicher installiert.

    Nochwas: Wenn man ein Sysmbol auf dem Desktop nimmt und es in einer Kreisbewegung auf dem Desktop hin-und-her zieht sieht man diese Lags.
    Auch im Spiel sind sie zu spüren.

    Again Nochmal was:
    Ich hab den Fimmel an mir, die neu installierte Windowsversion erstmal zu updaten -> windowsupdate.com. Es gab einige Progupps (IE 6.0 usw) aber auch Sicherheitsupdates... und zwar 18 Stück. Ich zog sie mir und er installierte... doch diese Installation lame-te den PC dermassen dass die Mausabtastrate auch unter 0.5mal pro Sek viel. Die Installation von diesen 27MB war nach 7Stunden immernochnicht vorbei (Keine Angst ich war ausser Haus *gg*).

    Was ist hier faul ?! Wer kann mir helfen ?! Ich vergötter euch für eine Antwort die mir Hilft !!!

    thx schonmal im voraus
    bLubb!
     
  2. bLubb2005

    bLubb2005 Guest

    hmm... ich hatte schonmal alles beendet... (naja einige sachen lassen sich net beenden)

    Leerlaufprozess 99% Auslastung (normal, klar)
    Das Komische: Die CPU ist trotzdem 70% belastet, die Festplatte "arbeitet"

    Ich hab das ganze Forum nach diesem Fehler durchsucht, hab viele viele Posts und Threads gefunden... einige sagen, dass es bei ihnen nur mit einem ServicePack so ist... ich werd jetzt mal formatten und dann mal kein ServicePack installen... wenns funzt, dann schreib ich !

    Schreibt mir trotzdem an was es noch liegen könnte, ich habn I-Net Laptop neben mir stehen.

    THX für diesen wahnsinns schnellen Post
     
  3. Andy_xxl110

    Andy_xxl110 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    112
    Schau doch mal in Task-Manager nach, welches Programm so auf der CPU hängt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen