Home-Editon : Ersatz für Sicherheitseins

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gladiator2001, 13. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    ich weiß, dass es die herkömmlichen Sicherheitseinstellungen, wie unter XP-Pro oder Win2k leider in der XP-Home-Edition nicht gibt.

    Es muss aber doch etwas ähnliches geben, um zumindest die Berechtigungen im groben regeln zu können.

    Mein Problem ist, dass ich zwar alle bestimmten Ordner und Laufwerke im Netz freigegeben habe, aber andere Benutzer dank fehlender Berechtigungen diese zwar sehen, aber nicht öffnen können. Es wird eine entsprechende Fehlermeldung "Sie haben nicht die notwendige Berechtigung um ..." ausgegeben - und das war}s dann leider auch....

    Es muss zumindest irgendetwas ähnliches geben, nur was.

    Kennt sich einer von Euch da genauer mit aus?

    M f G
    Gladiator 2001
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Im Abgesicherten Modus SOLL das auch grafisch gehen, aber mir persönlich ist das zu umständlich , ich nehm CACLS dafür

    J2x
     
  3. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Super, das sieht schon mal sehr gut aus. Gibt es denn diese Funktion auch grafisch unter Windows-Ebene?
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Start , Ausführen , CMD

    CACLS /?

    Viel Spaß damit

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen