Horrormeldungen nach SP2 ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ODO, 13. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...natürlich ist JEDER Rechner anders und auch anders konfiguriert.
    Beim einen läufts problemlos, der andere hat einige kleine Macken und bei anderen hängt alles.....
    Ich habe zwar schon das SP2 als Download ( ca. 271,xxMB ) gedownloadet und abgespeichert,-aber in Anbetracht der vielen Horrormeldungen zögere ich doch noch und ich bin echt am Überlegen, auch wenn das autom. Update von M$ mir empfiehlt das SP2 herunterzuladen und zu installieren, ob ich dieser Aufforderung tatsächlich sofort nachkommen werde.
    Bisher jedenfalls sind alle Updates spurlos und ohne Schäden perfekt installiert worden, obwohl es öfter hieß, daß man unbedingt eine Systemsicherung vorher vornehmen solle,-hatte ich nie gemacht ( selber Schuld :p ) und trotzdem war hinterher alles OK.
    Seitdem läuft mein Rechner ohne Störungen nun schon seit Herbst 2002,-denn da wurde Win 98 SE Platt gemacht Platte formatiert und dann das Win XP Home incl. SP1 ( integriert ) aufgespielt,-alle erforderlichen Updates gemacht ( automatisch ) und läuft und läuft....
    Nun aber seit einem kleinen Umzug, finde ich plötzlich nicht mehr meine Original bunt schillernde WinXP-Installations CD-ROM,-muss wohl noch irgendwo auf dem Dachboden in einem Karton vergraben liegen ( zu gut verpackt...;) ) aber bevor ich diese CD-ROM nicht gefunden habe,-kann ich auch nicht die sog. Slipstream-CD erstellen.......

    Gute Nacht :o:o
     
  2. MOßmann

    MOßmann Guest

    Hi Odo,

    du bist Dir sicher das Du das korrekte deutsche Servicepack hast?
    Meine Datei hat "nur" ca. 265 MB. (ca. 271000 Kbyte)

    Ich habe auch ein wenig mit der Installation gezögert weil ich doch mit riesigem Aufwand und Problemen gerechnet habe.

    Um auf Nummer Sicher zu gehen habe ich erst einmal eine Imagesicherung von meiner Systemplatte gemacht, für den Fall daß das SP meine Windowsinstallation zerschießt. (Kann ich vor Updates und Treiberinstallation nur wärmstens empfehlen)

    Ich wurde positiv überrascht. SP2-Install hat funktioniert und war mit Wiederherstellungspunkt erstellen, Installation und Bereinigung in ca. 20 Min. durch. Firewall konfigurieren, Windowsupdate einrichten, Mediaplayer einrichten und XP-Antispy drüber und alles war in insgesamt 30 Min. erledigt.

    Bisher läuft alles wunderbar.
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...habe folgende Datei heruntergeladen :

    WindowsXP-KB835935-SP2-DEU.exe ( v. 10.08.2004 mit 271.423 KB Größe )
    Dateiversion: 5.5.1005.0
    ( SRV03_QFE.031113-0918 )

    aber noch nicht installiert.....

    MfG ODO
     
  4. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    .... na und ???

    Ist das nun die richtige Datei für SP2 ????
    MfG ODO
     
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...also somit genau diejenige,-welche alle bisher als Update für SP2 genommen hatten, denn eine andere Version soll ja erst später per ganz normales Update mit weniger Datei-Volumen herauskommen,-falls ich richtig informiert bin....
    Aber noch zögere ich,-da ich ja nicht genau weiß, welche der vielen Anwendungen nun,-oder auch nicht unter dem Update "leiden" werden ( mal als Beispiel z.B. Corel Draw / Adobe Photoshop7 / Ulead Filmbrennerei de Luxe / O&O Defrag / Sygate Personal Firewall / Winamp / Winfax 10.02 von Symantec / RVSCOM Plus / ROXIO WinOnCD / und viele andere Anwendungen )
    Früher bei der Einführung von XP, gab es ja mal eine sog. Negativliste, welche Programme darunter laufen und welche nicht.... aber heute ? :confused::bet::bet:
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    oh Mann ! stell Dich nicht so an, erstell Dir Images von Deinen Partitionen und probier´s aus - oder lass es bleiben ! aber quengel hier doch nicht rum wie die Jungfrau vor´m ersten Mal - es kann Dir eh keiner helfen oder gar eine Garantie geben, weil jedes private System doch einzigartig ist !

    :rolleyes:
     
  7. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ....noch nie in meiner zwar schon langen ( seit 20 Jahren ) Computerpraxis ein Image erstellt und vermag nicht ein solches zu Erstellen, da mir einfach dazu das notwendige Wissen fehlt...
    Ich nehme zwar jeden Computer bis auf das letzte Schräubchen auseinander und baue ihn wieder zusammen ...und das Teil läuft wieder,-aber was die Theorie mit Image erstellen betrifft, bin ich absolute Niete :aua::aua::confused:
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    na dann:

    http://www.acronis.de/download/trueimage/

    ist zwar nur eine 15-Tage-Testversion, würde aber für Deine Zwecke wohl reichen - allerdings nicht bei der Verwendung von Notfalldisketten, sondern wenn Du Deine Bootpartition auf eine 2. Platte kopierst

    dauert bei mir bei 5 GB ca. 6 Minuten und die 2. Platte funktioniert dann genauso wie die erste - also genau das richtige, um solche Änderungen am System auf die Schnelle auszuprobieren !

    Feel Spaß !
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Oh Herr wirf Hirn vom Himmel.
    Es ist doch nun wirklich jedem bekannt daß SP2 für Privatanwender noch gar nicht draußen ist. Wenn wir schon dabei sind. Spart Euch die Installation. Lohnt nicht.

    SERVUS
     
  10. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Wieso? Diese "Vollversion" wird identisch derjenigen sein, wie sie auch per CD versandt wird.

    Die Installationsroutine sucht sich die benötigten Komponenten selbstständig zusammen.

    Wenn wir schon dabei sind. Installiert es! Es lohnt!
     
  11. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    @ CarpeDiem
    Du Schlaumeier,
    WWimmer hat in allen Punkten recht.

    Du bist auf Microsoft hereingefallen. Microsoft unterteilt die User in 2 Kategorien, die, die keinerlei Ahnung haben und die "Netzwerker/Systemadministratoren/Entwickler", was natürlich völlig unsinnig ist.

    Die "Dummies" sollen in einigen Wochen die Updatefunktion von XP benutzen, um SP2 auf ihrem PC zu installieren. Damit kann man aber bei späteren Neuinstallationen nichts anfangen und damit kann man sich auch keine XP-Installations-CD mit integriertem SP2 im Slipstramverfahren erstellen. Das geht nur mit der bereits jetzt zum Download angebotenen SP2-Vollversion für "Netzwerker/Systemadministratoren/Entwickler".
    Nur mit der Vollversion lässt sich jedes XP updaten, in Wirklichkeit ist die Vollversion für "Jedermann".
    Das Update davon ist völlig unkompliziert (wenn man weiß, wie man eine .exe-Datei startet) und setzt keinerlei Spezialwissen voraus.
    Und es funzt. Und auch meine zwischenzeitlich erstellte Slipstream-CD funzt.

     
  12. Cliff

    Cliff ROM

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    1
    Ich habe SP2 installiert und bei mir laufen alle Programme einwandfrei.
    Der Rechner ist auch nicht langsamer geworden. Am Anfang hatte ich auch Bedenken, aber nach der Installation waren diese verschwunden. Selbst alte Programme laufen. Ich weiss zwar dass jeder Rechner anders konfiguriert ist, aber bei mir läuft eben, wie schon gesagt, alles einwandfrei.

    [unnötige Leerseiten gelöscht]
     
  13. hotte1

    hotte1 ROM

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    5
    hallo, ich habe diese XP2 ( XP-KB 835935-SP2-DEU heruntergeladen und eine XP-Windows disk mit SP2 erstellt. Das funktionierte nach der Anleitung von PC-Welt sehr gut!
    Als ich aber das SP2 allein auf mein bestehendes System installiert habe -

    traten alle 20-40min Abstürze ( sogenannte Schutzverletzungen auf). Manchmal war es so schlimm, daß meine festplatte nicht mehr gefunden worden ist. Virussuche und Spamsuche blieben erfolglos! Erst als ich das SP2 wieder deinstallierte lief alles wieder ok!!

    ich nutze den PC aber auch intensiv, dh er läuft mindestens 6 stunden am Tag mit
    verschiedensten aufgaben!

    hat jemand dieses ebenfalls erlebt??
    MFG
    Hotte1 :eek:
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    @WWimmer, AntiDepressiva, CarpeDiem etc.:

    Ist es denn so schwer, mal anderen Leuten ihre Meinung zu lassen, ohne gleich ausfällig zu werden?? Bleibt sachlich oder ignoriert Euch einfach, das ist gesünder für alle! Off-Topic könnt Ihr von mir aus per PN klären, aber nicht im Forum!

    MagicEye04
    Moderator PCWELT-Forum

    Und nun :btt:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen