1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP 3816 und Printserver

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von ~nobbi, 10. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ~nobbi

    ~nobbi ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Tach auch,

    kann mir wer sagen, welcher Printserver für den HP 3816 ( ja ich weiß, das ist der von Aldi) geeignet ist.

    Vielen Dank

    Nobbi
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo,

    den Drucker selbst ich kenne nicht. Da aber wohl in der Beschreibung von HP keine Angabe für einen speziellen PS zum Einbau in den Drucker gemacht wurde, kann jeder SOHO-PS verwendet werden.
    Zu achten ist auf die Schnittstellen des Druckers. Besitzt er nur eine USB-Schnittstelle, ist ein PS mit einer USB zu wählen.

    Aldi ist schon OK. Der Preis für den Drucker selbst wohl auch. Die Druckkosten liegen aber wohl ziemlich hoch. Jedenfalls für Vielbenutzer und bei Verwendung von Originaldruckköpfen.

    Gruß
    Edgar
     
  3. ~nobbi

    ~nobbi ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Antwort, nur leider kenne ich mich nicht ganz so gut aus mit dem Thema (SOHO-PS?). Kannst Du mir konkrete Produkte empfehlen ? :p
     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo Nobbi,

    SOHO steht Small Office Home Office. Das sind eben die preigünstigen Geräte für den Hausgebrauch. PS steht für Printserver.

    Bestimmte Geräte oder Hersteller kann ich nicht empfehlen. Wir sind Firmenkunde und kaufen bei Secomp.de. Du kannst da ja mal in den Online-Katalog gucken.
    Sonst sehe dich mal bei Ebay um. Stelle fest, was wird dort angeboten, sehe Dir die Geräte auf den Sites der Hersteller an und schau mal bei den Testberichten der Computerzeitschriften. Z.B. hier Chip.

    Viel Erfolg.

    Edgar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen