1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP 8100i und WINONCD/NT-PROBLEM

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von marky, 19. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marky

    marky ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    5
    Mit meinem HP 8100i bekomm ich keine 700MB vollgebrannt, selbst wenn die CD nur mit 680MB gebrannt wird. Das Problem ist das der Brenner beim Status von 99% kpl. stehen bleibt. Schublade läßt sich nicht mehr öffnen. WinonCD muß per Taskmanager geschlossen werden. Firmwareupdate nötig?
    Außerdem hab ich noch ein weiteres Problem. Besagter Brenner in anderen Rechner in bestehendes NT - System eingebaut. Der Brenner wird dort auch als Laufwerk erkannt kann aber teilweise bzw. größtenteils die CDs nicht lesen (Zeitschriften-Cds, selbstgebrannte mit diesem Laufwerk). Treiber in der Systemsteuerung--->Scsigeräte aktualisiert. Was muß ich einstellen das dies einwandfrei läuft??
    Neuinst. von NT kommt nicht in Frage da ich meine 3 laufenden Partitionen nicht gefährden will.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen