1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP 890C & unbekannter Systemfehler

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Mork, 5. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mork

    Mork ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen?! Ich bin inzwischen vollkommen verzweifelt und weiß nicht mehr weiter. Ich habe folgendes Problem mit meinem Drucker (HP deskjet 890C):

    Immer wenn ich etwas (egal ob Text oder Bilder) drucken möchte, zieht der drucker ein blatt ein, druckt ca. 1-3 cm vom druckbaren Bereich, danach schiebt er das Blatt durch und blinkt wie verrückt. Ich erhalte dann immer den folgenden Systemfehler: „Fehler beim Schreiben auf LPT1 für Drucker (HP Deskjet 890C Series): Beim Drucken ist ein unbekannter Systemfehler aufgetreten. Starten Sie den Computer neu und wiederholen Sie den Vorgang.“

    Nun, das mache ich und wieder passiert das gleiche! Inzwischen habe ich folgendes ohne Erfolg probiert:

    - Austausch des Kabels
    - Installation aktueller Treibersoftware von HP
    - Deinstallation und Neuinstallation der Treiber (sowohl alter Treiber, der 3 Jahre funktioniert hat und update von HP)
    - Versuch zu Drucken unter Win98, NT und Win2000 (immer passiert das gleiche)

    Wenn irgend jemand eine Idee hat, was ich noch machen kann, bitte meldet euch, ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll. Zumal der Drucker seit 3 Jahren Problemlos lief und ich wirklich nichts an der Softwareumgebung geändert habe.
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Gehen Sie doch einmal ins BIOS und ändern dort die Optionen für die Schnittstelle von SPP auf EPP, bzw ECP. Wenn das nicht zum Erfolg führen sollte wird der Drucker einen physikalischen Schaden haben.
    Hängt der Drucker an einem Parallelport oder an einer USB_Schnittstelle. Einen Tip noch zum Schluss: Wenn Sie den PC starten würde ich immer zuerst den Drucker einschalten und dann den PC hochfahren.

    Gruß Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen