1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hp 940c Farbdruckprobleme

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von jankoukal, 8. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jankoukal

    jankoukal Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Habe HP deskjet 940c, mit Originalfarbpatronen c6578d (19 ml pro Farbe), benutze derzeit den Treiber von Microsoft. Ich habe sie vor einiger Zeit nachgefüllt (Nachfülltinte von Hohberg EDV Dortmund) alles nach Anleitung usw. Zugegeben, ich drucke nicht jeden Tag. Aber die Qualität ist mit der Zeit extrem schlecht geworden, total verfälschte Farben (dunkelblau kommt hellgrün, mal aubergine raus usw.), zum Teil ändert sich die Farbe mitten im Bild. Ich versuchte die Farbverwaltung vielfach zu ändern - nichts.
    - liegt es an Patronen? (Düsenproblem, oder Problem mit Kontakten)???
    - liegt es an der Tinte???
    - liegt es am Treiber???

    Zum Verständnis: leichte Probleme gibt es auch mit Schwarz (undeutlicher, zT schmieriger Druck), wobei ich eine bereits nachgefüllte Refill-Patrone von KMP bzw KPM habe.

    Kann jemand helfen? Bei Bedarf, wenn es telefonsich besser gehen sollte, kann ich sonn- und feiertags unbegrenzt im Inland telefonieren - kurz über 030 6941774 bescheid sagen.

    MfG, danke,
    Jan
     
  2. jankoukal

    jankoukal Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Hallo.
    Ich benutzte auch schon den Treiber von HP. Da war es das gleiche. Den Windows-Treibe benutze ich eigentlich nur deshalb, weil die Handhabung der Einstellungen, die ich persönlich häufig ändere, hier etwas einfacher ist - das ist alles.

    Zu den Patronen: die sind von mir zwar nachgefüllt, es handelt sich jedoch um die Originalpatronen von HP.

    Danke für Antwort, frohe Pfingsten.
    MfG Jan
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    warum benutzt du nicht den treiber von HP,oder läuft der unter XP??

    zu den refills: habe die erfahrung gemacht,daß die qualitativ sehr minderwertig sind,selbst die remanufactired Patronen sind nicht einen cent wert.........
    ich habe lange genug mit ersatzpatronen gearbeitet (HP930).meine schwarze (refurbished) hielt ein woche,die farbe satte 4 wochen bevor gelb nicht mehr druckte......jetzt habe ich die originalen wieder drin und alles läuft wie gedruckt....

    grizzly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen