1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP All in One v30 trennt Verbindung

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von cpt.iglu, 25. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cpt.iglu

    cpt.iglu Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    13
    der v30USB trennt immer ohne jeglichen grund die verbindung zum pc, so daß ich erstmal nicht mehr drucken kann. der hp- support hat auch nicht helfen können, bitte deinstallieren sie blblblblbla. habe sämtliche usb-patches, aber funzt trotzdem nicht. der v30 ist der kleine bruder vom v40 und nahezu baugleich. hat jemand gleiche probleme ? und wie hat er diese gelöst ?
     
  2. cpt.iglu

    cpt.iglu Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    13
    ja, sagt HP
     
  3. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ..ist die Software mit der des V40 identisch?..mfg thomas
     
  4. cpt.iglu

    cpt.iglu Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    13
    habe alles gesäubert in der registry. lpt1 ist clean. vor 10 min. habe ich den v30 netzstecker gezogen um das gerät zurück zusetzen. im augenblich funzt es. aber wie lange noch...? aber das kenne ich schon, sobald ich dann was drucken will....das printicon wird angezeigt, aber der v30 wirft nichts aus.nun hat er gerade ohne probs mal was gedruckt, mal abwarten ob jetzt weiter funzt oder er mit einer neuen überraschung aufwartet.
     
  5. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...hmm...ich hab\' nen v40 und das Problem, daß sich dieser nicht mit meinem Epson 640 am LPT verträgt...die HP-Software wird mit Autostart geladen...läuft alles soweit gut, bis ich auf den Epson zugreifen will...muß dann im Taskmanager alles, was nach HP aussieht, rausschmeißen...oder mit Bestätigung starten...sind eventuell noch "Dateileichen" auf dem LPT?...mfg thomas
     
  6. cpt.iglu

    cpt.iglu Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    13
    win98Se, aktueller hp-treiber, keine spooleinstellungen. habe sämtliche patches für usb.
     
  7. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...welches Betriebssystem?...richtiger Treiber?...Spool-Einstellungen?...mfg thomas
     
  8. cpt.iglu

    cpt.iglu Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    13
    nur der v30. habe sonst keine geräte mehr angeschlossen. die usb maus läuft auf ps/2. er ist das einzige gerät an usb
     
  9. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...muß sich der USB-Controller Resourcen (z.B. IRQ) mit anderen Komponenten teilen? Hängt noch ein 2.Drucker am LPT?...mfg thomas
    [Diese Nachricht wurde von Thele am 25.02.2002 | 11:06 geändert.]
     
  10. cpt.iglu

    cpt.iglu Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    13
    NUR der v30. habe schon alles was stören könnte entfernt bzw. deinstalliert.
     
  11. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ..was hängt noch am USB?..mfg thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen