1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP Business Notebook empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Dimideal, 6. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dimideal

    Dimideal ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    hi freunde!

    auf www.bildungsoffensive2006.de koennen schueler und studenten ein HP Compaq Business Notebook-PC fuer 998,- euro bestellen unter vorlage einer studienbescheinigung.

    angeblich kostet dieses notebook sonst 1.800,- euro.
    was meint ihr, stimmt das?

    ich moechte mir naemlich ein laptop zulegen und brauche eins lediglich fuer office anwendungen, internet, dvd und musik, bin kein gamer.

    die details dieses notebooks sind die folgenden:

    HP-Hewlett-Packard nx6125 1,8GHz
    Business Notebook

    + AMD Sempron 3100+ 1,80 GHz
    + Arbeitsspeicher 512 MB (2x SODIMM, max. 2048 MB)
    + 15" TFT 1024 x 768 XGA (16 Millionen Farben)
    + 40 GB Festplatte 4200 U/Min.
    + DVD+/-RW DL Brenner
    + Masse 32,8 x 26,7 x 3,1 cm
    + Gewicht 2,7 kg
    + ATI Mobility Radeon X300 128 MB Shared, 3x USB2.0, VGA, Audio-In/-Out, 1394, RJ-11, RJ-45, S-Video-TV-Out, Dockingstation-Anschluss, 1 PC Card Typs I/II, integrierter HP Biometric Fingerprint Sensor, Gigabit Ethernet Controller 10/100/1000-Netzwerkkarte, Broadcom 802.11b/g, Microsoft Windows XP Home
    + Microsoft XP Home
    + Microsoft Office 2003 Professional
    + Digital Publishing Fremdsprachen-Software
    + MasterSolution Protect-On
    + Symantec Norton Internet Security
    Suite 2006 (90 Tage-Version)
    + Lernsoftware "Intensivkurs Englisch"
    + Lernen und Wissen 2006
    + Die Encarta Enzyklopädie
    + MELL – Die Microsoft eLearning Bibliothek
    + Lern-Adventure "Physikus- Die Rückkehr"
    + Gutschein für einen kostenlosen
    Trainingtag von HP Education Service

    meint ihr es fehlt was wichtiges in bezug auf hard- oder software? oder eine weitere information?

    danke und viele gruesse,
    dimi
     
  2. snake88

    snake88 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    129
    Der Preis ist für die Hardwareausstattung eher durchschnittlich da bekommt man auch mehr für sein geld aber es ist nicht unbedingt schlecht.
    Der preis ist aber auf jeden Fall gerechtfertigt da dieses gewaltige Softwarepaket bestimmt alleine mehrere hundert Euro kostet

    Du musst dir gut überlegen ob du diese Software wirklich brauchst dann ist es auf jeden Fall ein guter kauf, oder ob du nicht lieber andere Wege wählst dir die Software die du brauchst zu... kaufen ein betriebssystem ist sowieso bei jedem laptop dabei genauso wie meistens auch office Programme und lexikas ansonsten bekommt man diese auch als freeware.

    für office bekommt man auch schon anständige notebooks für 500 euro

    mfg:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen