1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP deskjet 3816 probleme mit drucken

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Jaffa, 29. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jaffa

    Jaffa Byte

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe einen HP deskjet 3816. Wenn ich Ihn anmache, zieht er erst einen Blatt ein, dann macht er ein komisches geräusch und das wars. Wenn ich die Abdeckung aufmache, um die Patronen auszuwechseln, fährt er nicht mal vor und wenn ich was ausdrucken will macht er erst ein komisches geräusch als würde er anfangen zu drucken, aber er macht gar nichts. Die gleichen Probleme hat ein Baugleiche Drucker auch.
    Also liegt es an dem Treiber oder and dem Drucker. Ich habe mich mal im Internet schlau gemacht und fest gestellt, das auch andere die selben Probleme haben. Die beiden Drucker die ich hatte, waren neu. Leider aber ohne Garantie (aus Ebay :D). Die Verkäufer haben als funktionierend verkauft.

    Gibt es da eine Lösung??
    Danke im Voraus.
     
  2. Batwichtel

    Batwichtel Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2004
    Beiträge:
    12
    Hi Jaffa
    Hast du es denn mal mit einem neuen treiber versucht?
    Entweder auf der HP-Site direkt, oder über www.treiberupdate.de , die bieten auch fast alle möglichen und unmöglichen (original-)treiber an.
    Viel erfolg,
    Batwichtel
     
  3. gisi3

    gisi3 ROM

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    4
    es ist nun schon eine Weile her, daß dieser Thread angefangen wurde, aber nach nunmehr 4 Jahren mehr oder weniger klagloser Dienste meines HP 3816 habe ich nun das gleiche Problem.
    Der neue Treiber hat übrigens nichts gebracht.
    Wie ist es denn bei Dir, Jaffa, weitergegangen. Hast Du das Teil in die Ecke geschmissen oder hat noch irgendwas geholfen?

    Mögliche Ursachen fallen mir ein: Papier nach vorn rausgezogen, Wagen ohne Tintenpatrone (zum Auffüllen rausgenommen) mit offener Patronenklappe stehenlassen (fährt nach einigen Minuten zurück und bleibt mit häßlichem Geräusch an der offenen Patronenklappe hängen), keine Original HP-Patronen.

    Gruß
    Gisi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen