1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP Laserjet 5N im NEtzwerk ?!?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von DickDiver, 2. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DickDiver

    DickDiver ROM

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    habe ein riesen Problem mit meinem Hp Drucker.
    Bisher hatte ich mein eigenes Netzwerk mit 192.168.178.x.

    Rein zufällig fand ich da per IP Superscanner herraus, dass der HP 5N, der per Ethernet bei mir am Switch hängt, auch in diesem NEtzwerk war. Und zwar mit Port 192.168.178.23 :=)

    Das war super erfreuchlich, da ich kein normales Handbuch zu dem Drucker habe (nur die Wartungshandbücher) und mein Display kaputt ist.
    Najo so konnte ich halt den standart Windows Treiber oder den von HP aus dem Jahre 2002 installieren und konnte tatsächlich schön drucken.

    Nun bin ich aber im Hauslan mit einer anderen IP range (192.168.0.x) und finde meinen Drucker nicht mehr und kann auch wenn ich zrück in mein altes gehe den Drucker nicht mehr ansteuern .(((

    Brauche also dringendst Hilfe, wie ich die IP Adr. des Netzwerkdruckers ändere, damit ich endlich wieder drucken kann.
    Sowie vl Tipps, welcher Treiber denn zu nehmen ist. Habe mal gelesen, dass die alten Hp Treiber aus dem Jahre 2002 besser wären als die Windows eigenen. Ausserdem dass sogar der Treiber für den Laserjet 5 besser wäre als der für den Laserjet 5N ! , auch wenn man den 5N hat.

    mfg
    DD

    PS: Die HP tools zum Einrichten eines Netzwerkdruckers finden den Drucker auch nicht :( Ka, vl weil der Drucker u alt ist oder so.
     
  2. manne-p

    manne-p Byte

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    10
  3. DickDiver

    DickDiver ROM

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4
    Super vielen Dank Manne!

    Mit genau dem Tool hat es tatsächlich funktioniert. Mit den Vorägerne ging es nicht :)
    Total einfach so. Ach ich bin erlöst :)

    Sag mal, weisst Du, ob ich noch andere Sachen installieren sollte zu dem Drucker?
    Zb. welcher Treiber nun am besten ist? Windows oder der alte Hp Treiber?
    Habe zb. immo den 2.0.12.2 drauf von HP wohl glaube. Und ob es sich lohnt andere Schriftarten zb. hochzuladen oder ob es neue Firmwares gitb. Meine ist von 1995.
    Zudem, ob es vielleicht ein Beginners Book fr den Drucker gibt? Deutsch vl sogar?

    mfg
    DD
     
  4. manne-p

    manne-p Byte

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    10
    Bitteschön DD,

    sorry, beim Treiber hab ich jetzt so keine Erfahrung, aber mit HP-Win-Treibern war ich immer zufrieden. Aber du kannst ja mal beide installieren, und gucken, welcher ne bessere Qualität bringt und/oder schneller ist.
    Schriftarten brauchst du nicht hochladen, meistens werden sowieso beim Druck die Fonts von Win geschickt.
    Ob's für den Drucker neue Firmwares gibt weiss ich auch nicht, aber um da ran zu kommen muss man sich hier anmelden:
    http://www5.itrc.hp.com/service/patch/mainPage.do

    User Guide gibts hier:
    http://h200003.www2.hp.com/bizsuppo...eriesId=25479&docIndexId=179570&manualLang=en

    Gruß,
    Manne
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen