1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP Lj6P / Drucken auf TCP/IP in Win95

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von b.boe, 6. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. b.boe

    b.boe Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo!

    Ich stehe vor einem Problem. Es soll ja tatsaechlich noch Rechner geben die auf Win95 laufen, und wo genau das noch niemanden gestoert hat. Nun aber will der Benutzer dieses Rechners drucken und genau das ist das Problem :).

    Urspr. waren die Drucker (2 an der Zahl) lokal an den LPT-Ports angeschlossen. Seit kurzem aber sind die Drucker umgestellt und via zLink an das Netzwerk angebracht worden.

    Der zu nutzende Drucker hat dabei nicht nur eine lokale IP, sondern eben auch noch einen Port zugewiesen (z. B. 192.168.4.123:5). Wenn ich diesen Drucker nun in WIN95 einrichte, dann behauptet Windows der Drucker sei derzeit Offline. Ich vermute einfach mal das es an Mangelder TCP/IP-Druckdiensteunterstuetzung liegt.

    Hat eine(r) von Euch eine Loesungsidee (ausser der Installation eines anderen OS)?
     
  2. b.boe

    b.boe Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    15
    Allgemein zum zLink:
    Das zLink ist quasi ein Adapter von LPT auf Netzwerkkabel, wenn du also einen Drucker ohne internes NIC hast, kannst du ihn so trotzdem an eine Printbox anschliessen und steuern, z. B. mit dem HPwebJetAdmin (den es leider nur fuer NT/2000/XP/Linux gibt).

    Zurueck zum Problem:
    ECP/EPP ist abgeschaltet. Inzwischen befuerchte ich das TCP/IP Stack2 installieren muss, allerdings geht das erst ab der B-Version von Win95, also bei dem Rechner noch nicht ...
     
  3. b.boe

    b.boe Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    15
    Ja, aber scheinbar erkennt das zLink genau das nicht. Jedenfalls wird ja gesagt der Drucker sei offline, man koenne ihn zwar nun installieren, aber nutzen eben erst wenn er wieder online ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen