1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hp photosmart 7260 zieht Papier ständig schief ein

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Vogelfuchs, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Hallöle,

    hab mir vor 2 Tagen den "hp photosmart 7260" gekauft.
    Die ersten beiden Ausdrucke waren auch richtig gut,
    doch nach dem dritten fing das Ding an zu spinnen.
    Er zieht die Blätter permanent schief herein, dem entsprechent
    sieht das bedruckte Blatt dann auch aus.
    Ich hab schon ein paar mal hinein geguckt, doch nichts
    aussergewöhnliches entdecken können.
    Woran kann das liegen?Muss ich den Drucker kalibrieren?
    Hat jemand dasselbe Problem, oder ne Ahnung was ich da
    machen kann?


    :nixwissen
     
  2. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Jo, geile Seite!!!


    Danke!

    :jump:
     
  3. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
  4. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Welcher Drucker wäre denn empfehlenswert?

    Sollte nach Möglichkeit ein Fotodrucker sein.
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    innerhalb von 14 Tagen ja :D
     
  6. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Hallo,


    der Drucker hat 99,-? gekostet.
    Hab auch so langsam die Schnauze voll von HP,
    da ich vorher auch einen Drucker von HP hatte, der mich
    auch nach kurzer Zeit im Stich ließ.
    Nur stell ich mir die Frage, ob ich ihn gegen einen anderen,
    im Preis gleichliegenden Drucker bei Media Markt eintauschen kann.
    Ist soetwas möglich?
     
  7. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Ähm ja denke schon, 720C, 840C und 1160 :D . Wenn du schon über einen neuen Drucker nachdenkst, empfehle ich Canon Drucker, da die niedrige Verbrauchskosten haben :D
     
  8. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    [wir haben in unserer Firma einen ganzen Haufen HP Drucker, die haben solche Auffälligkeiten noch nie gezeigt ] Zitat.

    Das waren mit Sicherheit die um einiges teureren Office-Modelle und nicht der billige Amateurkram.
     
  9. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Ein altes Problem bei HP- egal was fürn Modell, habe hier im Büro etliche verschiedene Modelle bei meinen Kollegen gesehen, die auch damit kämpfen.
    War der Drucker teuer?
    Ich bezweifel, daß eine Dauerlösung möglich ist- wird irgendwann wieder
    auftreten.
    Demnächst nen Epson kaufen, der lenkt das Papier nicht so extrem um, da kannste (fast) Pappe bedrucken und die kommt auch grade raus.
     
  10. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    ich würd mal sagen Garantiefall, wir haben in unserer Firma einen ganzen Haufen HP Drucker, die haben solche Auffälligkeiten noch nie gezeigt :)
     
  11. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Ich benutze stinknormales Druckerpapier.
    Hab ebend mal anderes Papier ausprobiert, doch er zog
    es wieder schief ein.

    Trotzdem danke!
     
  12. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Was benutzt du denn fürn Papier, vielleicht ist das zu glatt. Ansonsten würde ich nicht viel dran machen, hp hat zwar mal ein Set rausgegeben um die Gummiwalzen wieder aufzurauhen, aber bei einem 2 Tage alten Drucker würde ich lieber den Händler aufsuchen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen