1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP PSC 500

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Mibi, 13. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo,
    ich habe ein sogenanntes All in One Gerät,das also druckt,kopiert und scannt.Alle Aufgaben erfüllt das Gerät zu meiner Zufriedenheit.Ein Problem habe ich jedoch beim Drucken.Unabhängig der Spooleinstellungen geht der Rechner bei jedem Druckvorgang,egal ob Text oder Graphik,richtig in die Knie.
    Ich habe einen 1000er AMD und 256 MB Ram.Den neuesten Treiber bzw.den Aktuellsten habe ich auch bereits installiert.Sicherlich gibt es inzwischen leistungsstärkere Rechner,aber meiner müßte doch sowas locker bewerkstelligen.Das nervige ist,daß man während eines Druckvorgangs,was ja bei einem Foto etwas länger dauern kann,nichts großartiges anderes machen kann,z.B.Brennen,Rippen,Internet etc.Der Rechner ist echt bei jedem Druck zu 100% ausgelastet.Das kann\'s doch nicht sein! Hat irgend Jemand ein brauchbaren Tipp?Bitte nicht mit solchen Dingern kommen:Kauf Dir ein anderen Drucker oder Ähnliches.Besten Dank im Voraus,Michael
     
  2. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo,
    vielen Dank für den Tip.Der Rechner geht zwar beim Druckvorgang noch mit der Leistung runter jedoch nicht mehr so wie vorher.Für das Scannen war der Tip goldwert,da dieses jetzt wesentlich schneller bewerkstelligt wird.
     
  3. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Ist vielleicht ein GDI drucker. Solche drucker belasten das system sehr stark da sie keinen eigenen prozessor sowie sehr wenig speicher (aus kostengründen) haben.
    gm
     
  4. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Hallo,
    Ich kann Ihnen zwar nicht garantieren ob dieser Tip etwas bringt, aber gehen Sie doch einmal ins BIOS und unter integrated periphels und stellen dann unter Parallelportoptionen ECP/EPP ein. Diese Einstellung sorgt für einen besseren Datendurchsatz an der Parallel-Schnittstelle als der SPP-Modus.

    Viel Erfolg

    Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen