1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP PSC 750 druckt keine PDF-Dateien

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Detlef510, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Detlef510

    Detlef510 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich habe Probleme mit meinem HP PSC 750-Drucker. Während Word-Dateien oder Seiten aus dem Internet normal ausgedruckt werden, klappt das bei PDF-Dateien nicht. Ich arbeite unter Windows 2000 Professionell und habe den Adobe Reader 7.0 installiert. PDF-Dateien werden normal geöffnet und angezeigt, beim Druckstart läuft alles normal ab, der Druckvorgang wird auch angezeigt, der Drucker springt kurz an, bleibt dann aber stehen, der Druckvorgang wird weiter angezeigt, aber nichts bewegt sich.In diesem Zustand können dann auch andere Seiten nicht gedruckt werden. Man muß erst den Druckvorgang löschen und neu starten. Woran könnte das liegen. Evtl. ein Treiberproblem?

    Gruß Detlef
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    ... nö, eigentlich nicht, aber es gibt bei *.pdf spezielle Features unter den Sicherheitseinstellungen. Öffne mal das Dokument und suche bei den Dokumenteigenschaften die Sicherheiseinstellungen. Dort kannst Du sehen, was erlaubt ist und was nicht. Sollte dort das Drucken aber erlaubt sein, dann hast Du wahrscheinlich ein anderes Problem (dann einfach noch mal posten).

    --Fehlerchen--
     
  3. Detlef510

    Detlef510 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    vielen Dank. Ich habe inzwischen von HP eine neue Treibersorftware installiert. Das hat mir aber große Probleme bereitet, weil ich erst die alte Software deinstallieren mußte, was ich auch getan habe, allerdings ist offenbar ein Rest verblieben, so daß zunächst eine Neuinstallation gar nicht möglich war. Mit Hilfe des Reinigungsprogramms von TuneUp habe ich dann mühsam alles, was mit HP zu tun hatte, entfernt und jetzt neu installiert. Ich kann jetzt alles drucken, auch PDF-Dateien, allerdings den Drucker nicht über den Desktop steuern, weil es mir bisher nicht gelungen ist, eine Verknüpfung zum Drucker herzustellen. Auch wenn ich den Drucker einschalte, wird nirgendwo angezeigt. Vielleicht weiß da jemand einen Rat.

    Grüße
    Detlef
     
  4. Detlef510

    Detlef510 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich habe alles nochmal deinstalliert und neu installiert. Ich kann jetzt alles drucken, und das Programm auch vom Desktop und von der Symbolleiste ansteuern. Einziger Minuspunkt: das HP-Programm läuft nur in Englisch. Da ist wahrscheinlich meine Windows 2000-Multilanguage-Software schuld. Obwohl ich alles auf deutsch eingestellt habe, erkennt HP die Einstellung nicht. Vielleicht hat da ja noch jemand einen Tipp, wie man das ändern kann.

    Grüße
    Detlef
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen