1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HP2250TN Farbkalibrierung

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Newbie40, 12. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Newbie40

    Newbie40 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    hat irgend jemand Erfahrung mit dem HP2250TN, möchte eine Farbkalibrierung durchführen, da er manchmal statt grün blau druckt, nur wen ich diese Funktion ausführe bkomme ich ein A4 Blatt mit 50 Rechtecken unterschiedlicher Farbe und Kontrast, und soll daraus ein ähnliches paar wählen, nur gibts so eins nicht, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen ?

    danke
     
  2. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Nur manchmal? Und was druckt er falsch? Volle Farbflächen oder
    Fotos mit gemischten Farben? Also dabei einen Farbstich?
    Wenn er es nur manchmal macht, denke ich, daß es mit einer
    Farbkalibrierung nicht zu lösen ist, denn dann müßte er immer
    mit Farbstich drucken.
    Erste Möglichkeit: Druckkopf und (oder) Farbpatrone zeitweilig verstopft, so daß Zwischenfarbtöne nicht korrekt gemischt werden können. (Nachfülltinte?)
    Zum Farbkalibrieren:
    sieh mal unter den Druckereigenschaften nach, ob da ein Reiter ist
    für die Farbverwaltung.
    Jedem Drucker sind ein oder mehrere Farbprofile zugeordnet.
    Es müßte da sinngemäß auch eine Auswahl anzuhaken sein:
    Erstens eine manuelle Zuordnung des oder der Farbprofile oder
    man aktiviert die zweite Möglichkeit:
    Die Auswahl der Farbprofile Windows überlassen.
    Sollten die beiden Möglichkeiten auch bei Deinem Drucker zur Auswahl stehen, würde ich die Zuordnungen mal wechseln, bei nur
    einem aufgeführten Farbprofil ist es aber egal, da es ja nichts zum Aussuchen gibt.
    Aus der Ferne tippe ich aber auf eine Störung der Farbzuführung,
    also mal Druckkopf säubern oder die Farbpatrone wechseln.
    MfG.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen