1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hp5l

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von annette65, 8. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,
    HP5L unter Windows XP.
    Der Drucker darf erst nach Hochfahren des PCs eingeschaltet werden, sonst erkennt XP diesen nicht. Einen HP-Originaltreiber für XP habe ich noch nicht gefunden. Ich nutze den Treiber, der mit XPhome kam.
    Gibts Hilfe oder geht das nicht anders?
    Gruß, Annette.
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Der 5l hat doch gar keinen Netzschalter.:huh:
    Bei mir hängt er an einer externen Jetdirect 170 im Lan und geht sowohl unter XP-Home als auch XP-pro auf Anhieb mit dem XP-Treiber.
     
  3. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,
    ich schalte nachts den Rechner samt HP5L über eine Schalter-Steckdosenleiste ab, und morgens wieder ein. Dadurch ist der Drucker eher an, als der Rechner hochgefahren ist. Und dann erkennt mein XPhome ihn nicht.

    Gruß, Annette.

    Was ist ein jetdirect170 ?
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Das ist eine externe Netzwerkkarte für Drucker. Die hat einen LAN und einen Parallelport.
    Den Drucker hatte ich aber auch schon direkt am PC dran, ging auch ohne Probleme.
    Versuch doch mal, im BIOS deinen LPT1 runterzudrosseln, vielleicht verkraftet der Drucker ja kein ECP/EPP.

    Ansonsten :nixwissen:
     
  5. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Ich probiere das gleich mal aus. Mir fällt noch etwas dazu ein:
    Wenn ich alles gleichzeitig unter Strom gesetzt habe, aber so lange mit dem ersten Druckauftrag warte, bis der 5L im Standby gegangen ist, dann kann ich die Taste am Drucker betätigen und dann nimmt er den Druckauftrag auch an. Drücke ich diese Taste eher, kommt das HP-Testblatt. Mein Druck nicht.
    Gruß, Annette.
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Die taste vorne ist eigentlich nur für die HP-Testseite. Wenn du einen Druckauftrag schickst, sollte der Drucker von selber 'aufwachen', macht meiner jedenfalls. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich diese Taste das letzte Mal gedrückt habe;)
     
  7. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Genau, und dieses Aufwachen macht meiner nicht. aber ich habe noch nicht deine Bios-Empfehlung ausprobiert.
    Gruß, Annette.
     
  8. 5L Geschädigter

    5L Geschädigter ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Annette,

    ich hab das gleiche Problem. Hast Du schon eine Lösung gefunden ? Ich behelfe mir immer damit, daß ich das Papier aus dem Schacht ziehe - dann wacht der Drucker auf und druckt auch wieder.

    Auf Dauer ist das aber auch nichts.

    Würde mich über eine Lösung freuen.

    5L Geschädigter
     
  9. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,

    eine Lösung habe ich noch nicht.
    Aber, um das Papier nicht immer anzufassen, starte ich PC und 5L, wie immer, gemeinsam. Dann schreibe ich erst mein Dokument und hoffe, dass dies so lange dauert, bis der 5L "eingeschlafen" ist.
    Dann nämlich kann ich mit 1x Taste drücken den Drucker "zurückholen" und alles läuft normal.
    Bis der das nächste Mal schläft.
    Die Prozedur ist dann die gleiche.

    Grüße, Annette.:)
     
  10. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    @Annette 65

    Gehen Sie doch einmal auf www.treiber.de. Dort unter Drucker -> Hp -> Hp5L eingeben und dort werden Treiber unter WIN XP zu Download angeboten!!!!!

    Gruß Cheetah
     
  11. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Kleiner Nachtrag:

    Diese www.treiber.de ist eine der Top-Adressen für Treiber.
    Ein Kumpel von mir konnte damit auch seine Grafik-Karten-Probleme lösen. Dort findet man nahezu alles...

    Gruß Cheetah :)
     
  12. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Soweit ich das sehe, gibt es da nur links zu den Herstellern. Die HP-Site habe ich aber schon ausgibig durchsucht. Da gibt es nichts. Genausowenig wie bei MS.

    Gruß, Annette.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen