Html-Datei als E-Mail versenden?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von v-24.info, 7. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. v-24.info

    v-24.info ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    demnächst führen wir auf unserer Homepage einen Newsletter ein, hierzu habe ich noch folgende Frage:

    Wie versende ich eine komplette html-Datei per Email (inklusive aller Bilder)?

    Die html-Datei soll dann sozusagen in der E-Mail als Newsletter angezeigt werden.

    Wir nutzen sowohl Outlook als auch Netscape Mail.

    Wer kann uns weiterhelfen?

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Gruss

    M. Wittmann
     
  2. Andre71

    Andre71 Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    28
    Recht hast du... aber die unvernünftigen User sind halt in der Überzahl ;-)
     
  3. Tyrfing

    Tyrfing Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    68
    Tu der Menschheit und dir selbst einen Gefallen und verschick den Newsletter nicht als HTML-Meil, jeder halbwegs vernünftige User hat sowas deaktiviert oder eingeschränkt
     
  4. Andre71

    Andre71 Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    28
    Leg die Bilder doch auf deinen Server und setze einen Link darauf.
    Dann geht das Versenden der E-Mails auch schneller, weil du die Bilder nicht mitsenden musst...

    Bei anderen E-Mail-Programmen, wie z.B. Amicron-Mailoffice kannst du beim Schreiben der E-Mail direkt den HTML-Quelltext editieren, was für dich wohl ideal wäre...
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.479
    Also Mozilla als auch NS4.x (NS7 sollte auch) machen beim Schrieben eine korrekte HTML-Seite daraus und binden auch die Bilder ein (meines Wissens werden die als Anhang gesendet, so dass die Mail auch noch in Textclients lesbar bleiben). Bei Outlook gibt es gelegendlich Probleme, da Outlook Bilder standardmäßig als "inline" einbindet und damit können fast alle anderen Clients nichts mit anfangen. Man kann das aber irgendwo einstellen.

    Gruss, Matthias

    PS: Bei Netscape/Mozilla "Einfügen"-> "Grafik"
     
  6. v-24.info

    v-24.info ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Aber:

    Wie bekomme ich die Bilder mit in diese E-Mail?

    Die Email soll ja ein Newsletter enthalten, der so aufgebaut ist, wie eine Internetseite.

    Gruss

    M. Wittmann
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.479
    > Outlook als auch Netscape Mail

    ... jede mit diesen Editioren geschriebenen "klickbunti"-Mail ist bereits eine HTML-Mail. In beiden lässt sich einstellen, ob HTML-Mails oder reine Textmails erstellt werden können, wobei Outlook nicht immer was lesbares produziert, erst recht wenn man zum schreiben noch Word einbindet.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen