HTML-Editor eigener Wahl einbinden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Nikic_, 23. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Hallo,

    habe eben den Tip für die Änderung des Editors ausprobiert und er funzt nicht.
    Gibt es einen Trick, den man beachten muss?


    Gruß
    Nicole
     
  2. jsb

    jsb Byte

    Es wäre schön wenn Sie den Tip auch auf das Einbinden eines anderen E-Mailprogrammes ausdehnen könnten.
    Ich benutze Phönix Mail (Win2000) und habe dieses als Standard Mail-Programm angemeldet. Wenn ich nun mit Mozilla einen emailLink anklicke will sich trotzdem immer Outlook öffnen.
     
  3. ottomane

    ottomane Byte

    Der "Trick" funktioniert tatsächlich nicht. M. W. wurde der hier schon einmal veröffentlicht. Ich verstehe nicht, warum die Redaktion hier nicht sauberer arbeitet.

    WinXP IE6
     
  4. ...und zwar mit dem allseits bekannten Tweak UI, das Bestandteil der Microsoft PowerToys for Windows XP ist (gibt's hier ).

    Hier einfach in der Kategorie Internet Explorer/View Source das gewünschte Editor-Programm einstellen, z. B. den HTML-Editor Phase 5. Dieses Programm wird dann als Standard-Anwendung verwendet, z. B. bei "Quelltext anzeigen" oder beim Klick auf den Button "Bearbeiten" in der IE-Symbolleiste.

    Gruß,
    strg alt entf
     
  5. Klasse, hat prima funktioniert. Danke. Vor allem der Tipp von StrgAltEntf
     
  6. Silver001

    Silver001 Kbyte

    geht das auch mit dem mozilla browser firefox
    wenn ja wie?


    grüße
    silver aka björn
     
  7. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

  8. lune85560

    lune85560 Byte

    funktioniert bei mir leider nicht.
    "Hkey_Classes_Root\Applications \Dreamweaver.EXE\Shell\Edit\Command" aus dem Beitrag.

    Bei mir gibt es "Edit" nicht, sondern: Dreamweaver.exe\shell\open\command

    In Command steht dann der Pfad + so wie im Beitrag geschrieben mit der 1 hinten.

    Im IE-Optionen-Programme wird unter HTML-Editor Dreamweaver aber nicht angezeigt
     
  9. micmens

    micmens Byte

    Du mußt wirklich den Unterschlüssel ...Shell\Edit\Command anlegen, "open" bringt Dir nichts für den Internet Explorer!

    Ich bin exakt so vorgegangen, wie beschrieben, und es hat funktioniert...
    Zuerst ging es auch bei mir nicht, aber nachdem ich an beiden Stellen die beschriebenen Unterschlüssel angelegt und sie auch korrekt benannt hatte, klappte es sofort.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen