html-Editor

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von guekasche, 22. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guekasche

    guekasche ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    5
    Kann mir jemand einen Tipp für einen einfachen und dennoch gut funktionierenden HTML-Editor geben. Ich muss häufig Texte für z.B. ebay erstellen und möchte dies natürlich so einfach wie möglich machen, weil das Schreiben direkt in HTML doch immer sehr zeitaufwändig ist.

    Wer hat einen Tipp?

    Gruß, guekasche
     
  2. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    hey,
    also bei openoffice is auch son wasdusiehstistwasdubekommst tool dabei :D
    isch glaube so ähnlich wie frontpage :confused:
     
  3. guekasche

    guekasche ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    5
    Danke für die Tipps, den Phase 5 hatte ich bereits auf meinem Rechner, ist sicher gut, wenn man sich intensiv damit beschäftigt, dazu fehlt mir aber einfach die Zeit. Lieber ist mir deshalb ein sogenannter Wysiwyg-Editor, mal sehen, ob das Mozilla-Paket eher geeignet ist.
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    ein sehr guter HTML-Editor ist Phase 5 von Ulli Meybohm.

    Auf meiner Homepage (URL in meinem Profil) findest Du unter "Sonstiges" auch den Link für ein HTML-Tutorial.
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    HI,

    für eBay-Auktionen hat sich auch der Composer (WHSIWYG-Editor *What you see is what you get*) von Mozilla bewährt!

    Du siehst, anders als in einem Text-Editor wie Phase5, sofort wie deine Auktion aussehen wird.

    Da Teil der BrowserSuite von Mozilla musst du das ganze Paket ziehen: http://mozilla.kairo.at/

    Die StandAloneVersion (ist aber im Moment nur in Englischer Sprache zu bekommen): http://webperso.easyconnect.fr/danielglazman/composer/composer++.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen