HTML-Webseite mit Blog-Unterseite

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Mithrandir13, 29. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mithrandir13

    Mithrandir13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    27
    Hallo alle,

    Ich habe folgendes vor:
    In eine bereits existierende Webseite, die größtenteils auf HTML-Tabellen und ein wenig Javascript basiert (nicht von mir, ich bin ein PHP/CSS-Anhänger), soll nun einer der Menüpunkte folgende Funktionalität bieten:

    Der Eigentümer der Webseite sollte Text und Bilder austauschen können.

    Klar ist mir, dass sich dazu ein simples Blog anbieten würde, da dies die gewünschte Funktionalität bieten würde (und natürlich noch einiges mehr ...).

    Das Problem besteht eben darin, dass diese Unterseite genau so aussehen soll (Menü, Logo, Layout ...), wie alle anderen Seiten.

    Hat jemand gerade eine Idee, wie sich dies am leichtesten bzw. geschicktesten bewerkstelligen ließe?

    Eine der Unterfragen wird wohl sein: Wie kann ich den Inhalt einer einzelnen Tabellenzelle ändern? Mit CSS-Bereichen wäre das alles kein Problem ... Aber die Seite ist sehr komplex und lässt sich wohl nicht mehr von Tabellen- in Bereichstechnik umwandeln.

    Falls dieses Problem zu komplex sein sollte, kennt jemand ein Forum, welches sich derartiger Dinge annimmt?

    Viele Grüße,
    Mithrandir
     
  2. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    Hallo,

    du solltest dir mal ein CMS anschauen. Da kannst du dir ein Deisgn (auch Template) erstellen und dann den Content (Inhalt) auf jeder Seiter selber bestimmen.
    Das nimmt dir gerade bei einer sehr komplexen Seite sehr viel Arbeit ab. Ein weiteres Plus sind die erweiterungen (Gästebuch, Fotogalerie, Forum usw)


    Linktipp: www.opensourcecms.com


    Jojo
     
  3. Mithrandir13

    Mithrandir13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    27
    Hallo Jojo,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich bin mir der Vorteile von CMSen durchaus bewusst, verwende diese persönlich auch sehr gerne zum Erstellen von Webseiten (v.a. Typo3 und Drupal). Völlige Freiheit in Sachen Design hat man jedoch eben wirklich nur, wenn man alles "per Hand" macht und das hat sich wohl auch mein Bekannter gedacht, als er diese Seite entwarf.

    Das Problem hier ist eben, dass die Seite im Prinzip schon steht und nur dieser eine Menüpunkt noch "dynamisch" werden sollte.

    Im schlimmsten Fall werde ich wohl selber ein Mini-Login-System dafür programmieren müssen, das wäre ärgerlich :rolleyes:

    Jedenfalls vielen Dank für weitere Anregungen im Voraus!

    Gruß,
    Mithrandir
     
  4. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    okay, wenn du Probleme hast, kannst ja fragen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen