1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HW- oder SW-Firewall...wie mache ich mein System sicher?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von jomei, 3. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jomei

    jomei Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Ich habe mir einen Breitband-Firewallrouter zugelegt, damit scheint mein System von außen dicht zu sein. Zusätzlich habe ich eine Antiviren-SW installiert, die ich ständig aktualisiere.
    Aber was mache ich denn nun mit den ganzen Anforderungen von innen nach außen?
    Ich hatte vorher Zone Alarm Pro installiert und dabei festgestellt, dass ständig von meinem Rechner auf?s Internet zugegriffen werden sollte und das obwohl ich bei allen installierten Programmen die autom. Update-Funktion abgeschaltet hattte. Zusätzlich hatte ich noch XP-AntiSpy installiert (ich fahre XP Professional mit allen akt. Updates). Besonders nervig waren die ständigen Fragen von Zone Alarm: "Do you want to allow Generic Host Process for Win32 Services act as a server?" Und obwohl ich jedes Mal Nein antwortete bekam ich diese Meldung immer wieder. Selbst mein Druckerspooler wollte immer wieder nach Einschalten des Druckers in?s Internet.
    Wie mache ich denn nun mein System so sicher wie möglich?
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
  3. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    das heisst noch nicht, dass Programme ins Internet wollen, für diese meldung reichen Zugriffe auf Netzwerkschnittstellen aus und die FW vermutet darin einen Zugriff aufs internet.

    mfg
    mschue
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    es gibt keine Harwarefirewalls im Consumerbereich , alles setzt auf Software auf auch wenn es Hardwarefirewall heißt ;)
     
  5. MAE

    MAE Guest

    Hallo

    im Allgemeinen sind HW Firewall, teurer aber auch sichere, eine gute Firma für HW Router ist Cisco.

    mfg

    Falls du einen SW Firewall gibt es keinen super guten oder total schlechten, das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

    mfg
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Was willst du eigentlich? Arbeitest du bei der NASA oder hast du geheime Staatsdokumente auf deinem Rechner?
    Wenn du einen Hardwarerouter hast, den du einigermassen konfiguriert hast, dazu noch ne vernünftige Antivirensoftware, die regelmässig aktualisiert wird, dann reicht das für einen Privatrechner vollkommen aus. Ne Softwarefirewall nützt dir recht wenig die macht meist mehr Probleme als wie sie hilft.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen