hylafax sendet nicht

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von lernen, 26. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lernen

    lernen ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    hi,

    habe suse 7.3
    capi4linux ok
    capi4hylafax ok

    c2sfaxsend ok sendet

    mit whfc oder cypheus verbindung ok

    wenn ich eine testseite drucke, dann geht diese gleich in gesendet ( /var/spool/fax/doneq/ ) das cover geht raus.

    die fehlermeldung finde ich in einer mail:

    Ihr facsimile an 123455 wurde nicht gesendet weil eine Konvertierung in das Faxformat
    fehlgeschlagen ist. Die Meldung des Konverterprogramms lautete:

    status:Could not reopen converted document to verify format

    Prüfen Sie ggf. Ihre PostScript Dokumente auf nicht konforme Schriftarten und ungültige Konstruktionen.

    ---- Status des nicht gesendeten Auftrages ----

    Empfaenger: 123456
    AuftragsID: 13
    GruppenID: 13
    Sender: tester
    eMail: tester
    Empfangen von: 192.168.1.12
    Status: status:Could not reopen converted document to verify format
    Verbindungsmitschnitt: 0 (Austausch mit Gegenstation)
    Wählversuche: 0 (mehrere fehlgeschlagene Anrufversuche)
    Anrufe: 0 (Summe der durchgeführten Anrufe)

    was kann er nicht konvertieren ?
    habe ich etwas vergessen ?
     
  2. lernen

    lernen ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    ha...das wars...ein hp4l kann das nicht ;)

    danke
     
  3. magic

    magic Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    51
    Es scheint als wenn die Faxe nicht als PostScript am Linux - Server ankommen. Hast Du wie in der Anleitung Apple Laserwriter als Drucker unter Windows ausgewählt?

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen