Hyperaktive Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Schaltkreis, 28. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nach kurzer Inaktivität rödelt die Festplatte ununterbrochen, schaufelt irgendwas hin und her. Was könnte das sein?
     
  2. turp

    turp Halbes Megabyte

    Jepp, die spart einem beim Suchen die Zeit, die man ohne sie gar nicht erst verloren hätte *g*
     
  3. E7

    E7 Byte

    Hi Schaltkreis,

    schau mal in der Systemsteuerung nach, ob die Indexerstellung läuft. Wenn ja, deaktiviere sie. Die braucht sowieso kein Mensch (Ist ja auch von M$... ;-))
     
  4. Danke für alle Tips die ihr mir gegeben habt. Ich muß jetzt probieren. Danke!
    [Diese Nachricht wurde von Schaltkreis am 30.06.2002 | 20:02 geändert.]
     
  5. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Hi,

    das könnte evtl mit der eingestellten Größe der Auslagerungsdatei oder der virtuellen Speicherverwaltung zusammenhängen... jetzt mal so als Schnellschuß aus der Hüfte...

    mfg ghostrider
     
  6. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    hi.....
    mit dieser fehlerbeschreibung kann man nichts anfangen
    immer angewöhnen....
    welche win-version....dein system..und in deinem fall
    wann genau tritt das problem auf.....kurz nach dem start?
    irgendwelche programme installiert..?
    mfg.Tom
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Vielleicht ist ihr ja langweilig und sie spielt Ping - Pong ???
    Bin ich heut wieder ein Schelm :D

    Scherz beiseite:

    Drück mal STRG-ALT-ENTER .. welche Programme werden dort aufgeführt?
    Bzw. hast du den Taskplaner vom PlusPaket?
    Vieleicht läuf der ja mit und und lässt bei einer gewissen Dauer von inaktivität Scandisk oder defrag oder was ähnliches im Hintergrund laufen?

    Hast du sowas ähnliches wie NortonSystemTools, FixitUtilitys von Ontrack oder dergleichen?

    Gruß .. dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 30.06.2002 | 08:47 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen