Hyperlink

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von maggmich, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maggmich

    maggmich Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    104
    Hallo!
    Wie macht man im C++ Builder einen Hyperlink auf eine Internet Website?
    Mfg Jürgen
     
  2. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    Hi...

    das sollte eigentl. ein Tipp sein, dass im MSDN zu finden. Das war wohl nix :-). Also gut. Da ich leider keine Ahnung habe was inDeinem Programm schon drin ist, kann ich Dir hier nur Beispiele geben. Im ersten wird die WinInet-API verwendet.

    #include <windows.h>
    #include <wininet.h>
    #include <stdio.h>

    void main(void)
    {
    HINTERNET hIS, hIC, hIR;
    DWORD dwBytes;
    char c;

    hIS = InternetOpen("HTTPGET", INTERNET_OPEN_TYPE_DIRECT, NULL, NULL, 0);
    hIC = InternetConnect(hIS, "www.adresse.com", INTERNET_DEFAULT_HTTP_PORT, NULL, NULL, INTERNET_SERVICE_HTTP, 0, 0);
    hIR = HttpOpenRequest(hIC, NULL, "/index.asp", NULL, NULL, NULL, 0, 0);
    if (HttpSendRequest(hIR, NULL, 0, NULL, 0))
    {
    while (InternetReadFile(hIR, &c, 1, &dwBytes))
    {
    if (dwBytes != 1) break;
    putchar(c);
    }
    }
    InternetCloseHandle(hIR);
    InternetCloseHandle(hIC);
    InternetCloseHandle(hIS);
    }

    Statt dem HTTP-Server, gehen natürl. auch FTP-/GOPHER-Server. Aber das wird Dich wahrscheinlich nicht so interessieren. In Beispiel 2 nun, das ganze über die MFC-Internet-Klassen:

    #include <afxinet.h>
    #include <iostream.h>

    void main(void)
    {
    CInternetSession is(_T("HTTPGET"));
    CHttpConnection *pHC = NULL;
    CHttpFile *pHF = NULL;
    try
    {
    pHC = is.GetHttpConnection(_T("www.adresse.com"));
    pHF = pHC->OpenRequest(_T(""), _T("/index.asp"), NULL, 0,
    NULL, NULL, 0);
    pHF->SendRequest();
    char c;
    while (pHF->Read(&c, 1) == 1) cout << c;
    pHF->Close();
    pHC->Close();
    }
    catch (CInternetException *pIE)
    {
    cout << "Internet error " << pIE->m_dwError << "." << endl;
    }
    delete pHF;
    delete pHC;
    }

    Willst Du allerdings HTML auswerten; also die URLs bearbeiten, bleibt Dir nur die Extraktion. Vereinfacht; Es gibt keine Funktion in den MFC-Klassen, mit der Du eine HTML-Verküpfung in Deiner Anwendung auswählen kannst. Jedenfalls ist mir das nicht bekannt.

    Konnte ich helfen?

    MfG & CU
    [Diese Nachricht wurde von SourceLE am 19.01.2003 | 01:03 geändert.]
     
  3. maggmich

    maggmich Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    104
    Und wo gebe ich da die http: Adresse an, die anzeigen soll?
    Mfg Jürgen
     
  4. SourceLE

    SourceLE Kbyte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    488
    Hi...

    ich nehme mal an Du meinst das...

    public HyperLink();
    ...
    void Page_Load(Object sender, EventArgs e)
    {
    HyperLink link = new HyperLink();
    }

    mehr Infos gibts hier >>> http://msdn.microsoft.com/library/default.asp

    MfG & CU
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen