1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hyperterminal: Probleme mit Modem mit AT-Befehle und mit Namen einwandfrei

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von heidefall, 8. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heidefall

    heidefall ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    habe ein Problem mit z.B. einen ext. Elsa 56K Analogmodem an COM1 und weiss nicht mehr weiter.

    Habe das Modem in WIN XP ohne Probleme eingerichtet.
    Wenn ich beim Öffnen im Hyperterminal das ELSA namenlich auswählen bekomme ich über eine Nebenstellenanlage sofort ein Amt und kann rauswählen.
    Alternativ habe ich es auch anders getestet: Beim Öffnen mit Hyperterminal wähle ich COM1 aus und spreche es direkt mit den AT-Befehlssatz an.
    Auf "AT&F" bekomme ich "o.k".
    Allerdings wenn ich mit "ATDT 0,0404444444" wähle, bekomme ich keine Amtsleitung und verhunger in der Nebenstellenanlage. Anschl. habe ich es genauso mit einen Creatix-SG 2834 Analog-Modem probiert und da geht es einwandfrei.

    Wer kann mit erklären, warum das ELSA Modem nicht mit den AT-Befehlssatz unter Hyperterminal einwandfrei arbeitet ? Kennt jemand einen Trick ?
     
  2. heidefall

    heidefall ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    2

    Danke, werde es mal ausprobieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen