Hyperthreading mit windows 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von fireraizor, 30. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fireraizor

    fireraizor Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    21
    Hallo,
    ich habe einen Pentium 2,66 GHz mit Hyperthreading. Muss ich, um Hyperthreading auch zu nutzen, windows xp installieren oder kann ich das auch unter windows 2000 nutzen. Ich würde nämlich gerne bei windows 2000 bleiben und nicht auf xp umsteigen.
     
  2. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Hallo Fireraizor,

    Hyperthreding ist für das OS nichts anderes als ein Dual-CPU-System. Bei 2000 musst Du zum Nachrüsten im Gerätemanager den Treiber für Computer aktualisieren auf z.B.
    ACPI-Multiprozessor-PC.
    Bei NT braucht man noch ein Zusatz-Tool dafür.
    Wie es bei XP geht, weiß ich leider nicht, deswegen war ich eigentlich hier, um es zu erfahren.

    Ob Hyperthreading aktiv ist siehst Du im Taskmanager bei der Systemleistung. Da müssen dann zwei CPU-Pegel erscheinen.

    Gruß Frank

    PS: Weiß einer wie's bei XP geht?
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Ehem... Software für den Massenmarkt, die HT unterstützt????

    Was genau soll denn das sein? Die über-drüber-mega-Klammer Office-Suite?

    Sorry, aber vorher kommt der Dual-Xeon-VolksPC von Aldi ;)
     
  4. Kernel

    Kernel ROM

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    2
    Ist nicht so, daß HT nichts bringt.
    Wie die Tests beweisen, bringt HT schon einen Leistungsschub, aber wenn die Software HT nicht unterstützt.
    Aber wenn erst mal die entsprechende Software auch für den Massenmarkt vorhanden, wird sich der Leistungsschub schon bemerkbar machen.
     
  5. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Nein, sie raten nur nicht davon ab, es zu bentzen! :D
     
  6. Biertrinker

    Biertrinker Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    115
    Heißt das etwa, das Intel HT für Win3.x und Win95 empfiehlt :D

    Biertrinker
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    http://www.intel.com/support/platform/ht/os.htm

    "The following desktop operating systems are not recommended for use with Hyper-Threading Technology. If you are using one of the following desktop operating systems, it is advised that you should disable Hyper-Threading Technology in the system BIOS Setup program:

    Microsoft Windows 2000 (all versions)
    Microsoft Windows NT* 4.0
    Microsoft Windows Me
    Microsoft Windows 98
    Microsoft Windows 98 SE"

    Mfg Manni
     
  8. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Sooo würde ich es nicht ausdrücken ;)

    Dass die Leistung nicht optimierter Software mit HT niedriger ist als ohne ist eigentlich logisch. Windows verwendet bei aktiviertem HT den multiprozessor Kernel, der eine wesentlich aufwendigere Taskverwaltung hat als der singleprozessor Kernel (Dynamische Lastanpassung usw). ABER der Leistungsschub durch die reale, unabhängige 2. CPU fehlt! Das wird nur dann ausgeglichen, wenn die Software explizit auf eine HT-CPU angepasst wird.
     
  9. Biertrinker

    Biertrinker Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    115
    Schick mal ne Mail an Intel, und gib denen Bescheid das sie HT wieder ausbauen können. Bringt ja nix...

    SCNR
    Biertrinker
     
  10. Kernel

    Kernel ROM

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    2
    Also ich habe das bei meinem Rechner ausprobiert.
    Um HT unter W2K zu nutzen, musst du es neu installieren.
    Das hat bei mir aber nur mit installierten SP4 funktioniert.
    Das Gleiche gilt aber auch für XP. Hast du bei der Installation HT nicht eingeschaltet, wird es nicht unterstützt, wenn du es später im Bios einschaltest.
    Aber ich habe Windows 2000 und XP danach wieder ohne HT installiert.
    Habe nach der Installation den Benchmark mit 3DMark2001 SE getestet.
    Unter XP hatte ich mit eingeschaltet HT 200 Punkte weniger, was man vernachlässigen kann.
    Aber unter W2K sank die Benchmarkrate von 16800 auf 14100.
    Also wenn du keine Software hast die HT voll unterstützt, würde ich es ausgeschaltet lassen.
     
  11. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    laut Intel unterstützt Win2000 kein HT
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.477
    Meines Wissens lässt sich die Multiprozessorfähigkeit bei w2k nicht nachinstallieren, sondern bedarf einer Neuinstallation.

    Gruss, Matthias
     
  13. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Ich hatte noch kein (simuliertes) Multiprozessorsystem, aber ich würde in den Systemeigenschaften nachschauen.

    Alternativ könntest du in der boot.ini nach
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect den Schalter /SOS eintragen. Windows wird dadurch ... gesprächiger beim Booten ;)
     
  14. fireraizor

    fireraizor Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    21
    Und wie erkenne ich, ob hyperthreading altiv ist?
     
  15. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Normalerweise brauchst du garnichts machen. Setup installiert den MP-Kernel und das sollte es gewesen sein - natürlich solltest du noch die aktuellen Chipsatztreiber usw raufspielen.
     
  16. fireraizor

    fireraizor Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    21
    Und wie mache ich das. Wird das automatisch erkannt, oder muss ich da irgendwelche Patches installieren?
     
  17. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ja, darfst du :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen