1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hypertreading

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Begi2, 28. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Begi2

    Begi2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute,
    mein Problem!kann bei eingeschaltetem HT,im Bios,nicht
    surfen Seiten bauen sich elend lange auf.
    Ohne gehts flott!
    Ansonsten läuft PC mit HT einwandfrei.

    Mein PC

    Microsoft Windows XP Professional Ver 5.01.2600 Service Pack 1
    Pentium(R) 4 CPU 3.06GHz

    System Mainboard
    MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    Model : MS-6701 (MD 5000)
    BIOS-Version/-Datum Phoenix Technologies, LTD 6.00 PG,
    Plug & Play Version 1.0 13.08.2003
    SMBIOS/DMI Version 2.3

    System Chipset
    Model :(SiS)(0648)

    Memory Banks
    Bank 0 Setting : 256MB DDR-SDRAM
    Bank 1 Setting : 256MB DDR-SDRAM

    Grafik: NVIDIA GeForce FX 5600SE
    Total Memory : 127MB (127MB Video) (126MB AGP)

    Sound : Realtek AC97 Audio

    AVM ISDN-Controller FRITZ!Card PCI Rev. A (Win XP/2000)
    Pioneer DVD-Rom RW DVR-106D Firmware Vers. 1.05 Ugedatet auf 1.76 22.12.03

    Danke
     
  2. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Hey Chacky,

    der MD 8008

    P4 2,6 GHz 100 MHz FSB
    MD 5000 SiS Chipsatz
    Seagate 160 GB
    Radeon 9600tx
    512 MB DDR-RAM PC 333

    MD 8080

    P4 3,0 GHz 200 MHz FSB
    Mainboard weiß ich nicht genau jedoch mit Intel Chipsatz
    Seagate 160 GB
    Radeon 9800XL
    512 MD DDR-RAM PC 400

    mehr glaub ich is nicht anders

    Ich habe meinen MD 8008 übrigens nur etwas umgebaut.

    Noch besser Link :D :D :D
     
  3. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    komisch auf der seite steht ja 3,06 ghz,
    aber wieso wird das nicht angezeigt wie zum beispiel bei AIDA32
    das es 3,06ghz sind, anstatt sthet da 3000mhz
     
  4. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    jup dake gucke dann mal
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  6. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    hey was ist eingentlich der unterschied zwischen dem TITANIUM
    MD 8080XL und Dem 8008?
    Ist doch nur die cpu oder noch was anderes?

    MD8080 p4 3ghz
    MD8008 p4 3,06ghz:confused:

    mfg chacky
     
  7. Begi2

    Begi2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Hey giggotier,
    alles Original.
     
  8. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Hi Begi2

    hab den MD 8008 (Aldi). Für jeden der vorhat seinen Aldi vom März 2003 aufzurüsten mit HT sag ich nur Kein Problem.

    Hab jetz einfach mal auf Risiko mir nen P4 3,06 GHz HT geholt, eingebaut und sieh da auf einmal war eine Hyperthreading Option im Bios vorhanden :D :D

    Diese Medion Hotline hat mich sehr enttäuscht. :( :(
    Denen glaub ich nix mehr. :p

    Nagut, auf jedenfall funzt mein PC mit HT einwandfrei. Keine Abstürze, kein langsamer Seitenaufbau und kein lames Windows. Alles super. :D

    Nur wird jetzt mein PC etwas warm, da ich auch ne andere GraKa drin hab, die sehr heiß wird. Muss ich mir mal noch was überlegen.

    @Begi2
    haste eigentlich die CPU nachträglich eingebaut?? Also war da vorher ne andere drin???
    Wenn ja, hast du den selben Kühler verwendet oder hast du einen anderen irgendwie eingebaut??
    Weil der Boxed Kühler passt natürlich nicht. :aua: :aua:
     
  9. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    habe davon gehört das bei hyperthreading und windows xp zu drastischen performance einbußen kommt(so eine pc zeitschrift)

    Zitat:
    Mit HT prozessoren kann es unter Windows XP zu drastischen Performance einbußen kommen.
    Microsoft beschreibt den Fall im Knowledge Base Artikel Q815227.
    Ein Offizieller Hotfix ist leider nur für englische systeme englsiche systeme verfügbar. Ein findiger Programierer hat jedoch die Originaldatei leicht modifiziert, so dass diese auch auf deutschen XP-systemen installiert werden kann

    so was sagt ihr dazu?
     
  10. Begi2

    Begi2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Hey,
    -zu "das Bord unterztüzt kein HT"
    Bei mir funktioniert HT. es werden im TaskManager zwei
    Prossesoren angezeigt u. es läuft alles sehr gut z.B.
    defrag + Photoshop7.0+ andere Progs. nebeneiander recht
    flott!
    Nur Im Internet werden Seiten zu langsam angezeigt ca.
    20-30 sek.pro Seite

    Mein PC s/n 1184 7010 0247 9
    Microsoft Windows XP Professional Ver 5.01.2600 Service Pack 1
    Pentium(R) 4 CPU 3.06GHz

    System Mainboard
    MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    Model : MS-6701 (MD 5000)
    BIOS-Version/-Datum Phoenix-Award Technologies, LTD 6.00 PG,
    Plug & Play Version 1.0 13.08.2003
    SMBIOS/DMI Version 2.3

    System Chipset
    Model :(SiS)(0648)

    Memory Banks
    Bank 0 Setting : 256MB DDR-SDRAM
    Bank 1 Setting : 256MB DDR-SDRAM

    Grafik: NVIDIA GeForce FX 5600SE
    Total Memory : 127MB (127MB Video) (126MB AGP)

    Sound : Realtek AC97 Audio

    AVM ISDN-Controller FRITZ!Card PCI Rev. A (Win XP/2000)
    Pioneer DVD-Rom RW DVR-106D Firmware Vers. 1.05 Ugedatet auf 1.76 22.12.03
    .

    Gruss Begi2
     
  11. Begi2

    Begi2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo Shibby_89,

    Mehr Postingbekommen?was soll das bringen?
    bin neu u. habe wenig Forenefahrung!

    Gruss Begi2
     
  12. Begi2

    Begi2 Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo giggotier,
    Mein PC s/n 1184 7010 0247 9
    Microsoft Windows XP Professional Ver 5.01.2600 Service Pack 1
    Pentium(R) 4 CPU 3.06GHz

    System Mainboard
    MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
    Model : MS-6701 (MD 5000)
    BIOS-Version/-Datum Phoenix-Award Technologies, LTD 6.00 PG,
    Plug & Play Version 1.0 13.08.2003
    SMBIOS/DMI Version 2.3

    System Chipset
    Model :(SiS)(0648)

    In diesem Bios gibt es eine option "Hypertreading"

    Danke begi2
     
  13. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    @Shibby_89
    :D

    Wenn es hier auf keinen bezogen ist, wieso schreibst du es dann gerade hier rein :D

    Naja gut, hoffe nur ich bin nicht gemeint.

    @chrissg321
    Mein nächster wird auch garantiert nen Selbstbau. Wenn ich nur vor nem Jahr schon etwas Ahnung gehabt hätte wie man so ein Ding baut, dann hätte ich es auch getan. Nur keine Ahnung gehabt, also denkste kaufst nen Aldi Rechner soll ja auch immer so gut sein. Ja das hab ich nun davon. Größte Fehlinvestition :aua:
    (Ich möchte jetzt hier keine Aldi Freunde beleidigen, nur für mich ist das einfach nichts)


    Ich weiß auch, dass meine Frage jetzt glaub ich nicht ganz hier reinpasst, da dass ja der Thread von Begi2 ist.
    Ich hoffe es macht nichts wenn ich sie hier trotzdem mal stelle.

    Da ich jetzt nicht mehr so in nen PC investiern möchte außer noch in nen Prozessor, dachte ich rüsteste auf.
    Problem: Ich hab den Medion E-mail Support genutzt. Immer noch keine Antwort. Na gut, kann ja mal passiern dass man eine nicht beantwortet oder was weiß ich was die damit machen. Also angerufen gefragt ob auf dem Mainboard HT unterstützt wird, die meinten NEIN. WCPUID behauptet unter den Menüpunkt "Standard Feature Flags" , dass HT unterstützt wird. Also was jetz Medion glauben oder WCPUID glauben. Ich weiß momentan nicht weiter. Ich will mir aber auch kein neues Mainboard kaufen. Sondern nur ne CPU. Begi2 hat ja anscheinend nen MD 5000 also möchte ich gerne wissen wie er das angestellt hat. Aber er schreibt ja nicht :heul: :heul:

    Kann mir vielleicht von euch jemand nen Ratschlag geben????

    Vielen Dank schonmal
     
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Deswegen immer den PC selbst zusammen bauen, damit man weiß, dass so Sachen wie HT auch wirklich funktionieren!
     
  15. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Entweder hat er ein modifiziertes Bios oder ein anderes Board.
    Es gibt aber auch User, die einfach Beiträge schrieben, dass sie auf mehr Postings kommen...(ist auf niemanden bezogen!!!!)

    Andreas
     
  16. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Ja genau deswegen frag ich ja Begi2 wie er das angestellt hat??

    Weil bei so nem schei.... Medion OEM Board (:motz: :motz: ) gibts leider keine Einstellung im Bios die mit HT zu tun hat. Und die Leute an der Medion-Hotline meinten, dass HT in Verbindung mit dem MD 5000 (MS 6701) nicht funktionieren könne, weil das Board HT nicht unterstützt. Jedoch 3,066 GHz. Jetzt würde mich das ganze interessiern wie er das ganze angestellt hat????
     
  17. Gast

    Gast Guest

    drück mal die Windows Taste (das ist die mit der man das Startmenü öffnet) und dann Pause. Stehen dort zwei Prozessoren? Wenn nein ist das HT nicht richtig konfiguriert.
     
  18. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    @ Begi2

    kannst du mir bitte mal verraten, wie du das angestellt hast???
    In meinem Bios kann man nix mit HT-einstelln????
    Hast du ein modifiziertes Bios?????
    Woher hast du das Mainboard überhaupt, ist doch eins von Medion oder etwa nicht????
     
  19. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Schonmal selber ausprobiert? Ich hab XP ohne HT installiert und kann es dazuschalten, wie ich Bock hab! XP braucht ja keine Prozessortreiber, deshalb juckt es XP n feuchten Dreck, ob da jetzt ne CPU mehr drinnen ist, oder nicht!
     
  20. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Ich könnte mir noch was ganz anderes vorstellen...

    Hast du damals deinen Rechner mit aktiviertem HT installiert? Wenn nein dann kann das gar nicht funktionieren da diese Option nicht einfach nach einer Installation dazugeschaltet werden kann. Ich denke mal WinXP weis dann mit dem "2 Prozessor" nichts anzufangen und deswegen wird das System langsamer.

    MfG René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen