1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

IBM 180 GB von XP nur als 130 GB erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von HetH, 6. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HetH

    HetH ROM

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zugelegt. Unter anderem mit einer IBM Platte 180 GB. Beim Booten wird die Platte korrekt als 180 GB sowohl vom Bios als auch vom Controler angezeigt.

    Als ich anschließend Windows XP Pro installieren wollte, wurde die Platte nur als 130 GB erkannt und auch entsprechend partitioniert / formatiert.

    Ich habe bereits versucht mit Partition Magic an die fehlenden 50 GB zu kommen, doch auch das zeigt mir lediglich 130 GB Gesamtkapazität an.
    Auf der Festplatte ist ein Label mit der Typenbezeichnung und ebenfalls der Angabe von 180 GB, also schließe ich eine Verwechselung aus.
    Die Platte ist auch korrekt gejumpert und wird wie gesagt überall als 180er erkannt, nur unter XP eben hab ich nur auf 130 GB Zugriff.

    Ich habe auch bereits versucht an Treiber oder Updates über die IBM Website zu kommen, aber egal welche der Serien Nr. ich eingeben, es werden keine Treiber oder ähnliches gefunden.

    Kennt jemand dieses Phänomen, das XP größere Platten nicht richtig erkennt und weiss wie ich da noch was machen kann?

    Ich habe zwar mein System jetzt soweit aufgesetzt und alles läuft, nur ist esärgerlich eine 180 GB Platte bezahlt zu haben und nur 130 GB davon nutzen zu können.

    Ich wäre für jeden Tipp dankbar!
     
  2. HetH

    HetH ROM

    Super!

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe, das klingt ja ganz einfach!
     
  3. ha, gefunden:
    http://www.tecchannel.de/hardware/825/4.html
     
  4. ja, XP hat nen Problem mit großen Platten.
    Wird aber durch das Service Pack 1 abgestellt (das Problem).
    Ich suche gerade den Artikel.
    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen