1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM DeskStar DPTA 353750 unter XP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mvzab, 8. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mvzab

    mvzab ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich habe ein Problem !
    Habe neuen PC mit XP-Home SP2.
    1. Festplatte läuft optimal.
    2. Festplatte (IBM DeskStar Typ: DPTA 353750) soll eigentlich über einen SCSI-Adapter laufen. Beim Booten meldet die Karte (High Technologie) das Laufwerk auch an. Fahre ich XP hoch, erwartet es einen Treiber für den "Massenspeichercontroller", der aber irgendwie nirgendwo (HD, CD, Web) gefunden werden kann.

    Wie bekomme ich die Festplatte zum Laufen ?
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.422
    Hi, kannst Du den Controller mal genau identifizieren - und was soll "High Technologie" sein, der Hersteller ?
     
  3. mvzab

    mvzab ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    4
    Hi, der SCSI-Adapter arbeitet mit dem BIOS HPT366 von High Point Technology. Beim Booten meldet er die Festplatte DPTA 353750 UDMA 4 an, auf die ich unter XP keinen Zugriff erhalte.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.422
    > soll eigentlich über einen SCSI-Adapter laufen

    - die DPTA-353750 ist eine IDE-Platte ! :rolleyes:

    - ist der Controller onboard auf dem MoBo ? wenn ja, gibt´s Treiber beim Hersteller !

    - wenn´s ´ne Karte ist, sollte die auch einen Namen haben wie "Rocket 100" oder "RocketRAID 133" o.ä.
     
  5. mvzab

    mvzab ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    4
    Hi, das ist richtig, die Platte ist lt. Aufdruck vom Typ ATA/IDE. Die Adapterkarte heißt "1BIT - HA66 V 1.0". Weitere Angaben sind auf der Karte nicht enthalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen