1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM DTLA 307030 (Festplatte)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von trancistor, 22. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trancistor

    trancistor ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    ich habe seit geraumer zeit (2 tagen) einen neuen rechner, msi kt3 aru, geforce4ti4200 von leadtek,athlon1.8xp, habe meine alte (2 jahre) ibm dtla 307030 u-dma 100 platte angeschlossen, no prob, doch jetzt habe ich beim normalen betrieb (nur zwischendurch) und beim herunterfahren (dann wiederholt sich das geräusch ständig (manchmal funzt das herunterfahren aber auch problemlos)) ein kratzendes geräusch mit den eben beschriebenen vorgängen. heute hab ich jmd von eine großen pc-distributionsfirma (*t*l*o) zu rate gezogen, der mensch meinte dass diese ibm platten probleme machen würden, und meinte dieses kratzen stamme von dem staub auf der platte, der sich nun beim aus- und einbau ungleichmäßig auf der platte verteilt hätte und das kratzende geräusch hervorrufe(er meinte ich sollte so schnell wie möglich die daten sichern), gut dass auf den platten drei jahre garantie drauf ist - aber liegt es denn wirklich daran? oder könnte dieses kratzen was mit ram prozi oder graka zutun haben(ich denke eher nicht weil da alles einwandfrei angezeigt wird (D-bracket bei msiKT3aru)... bitte helft mir ;-)

    mfg trancistor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen