1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM Festplattenbezeichnungen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dieslowly, 22. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dieslowly

    Dieslowly Byte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    30
    ibm bringt immer 2 verschiedene Versionen z.B. von einer 80 GB Festplatte raus, die Bezeichnungsunterschiede sind "AVVA" und "AVER". Nur was ist der tatsächliche Unterschied...?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das ist lediglich eine - inoffizielle Aussage eines IBM-Technikers gewesen - . Bei beiden Plattentypen macht IBM keinerlei Angaben wie lange die Platten laufen "dürfen". Meine AVVA}s bzw. AVER}s haben im Monat eine durchschnittl. Laufzeit von ca. 720 Std. - d.h. täglicher Dauerbetrieb und da teilweise jetzt schon seit ca. 8 - 12 Monaten je nach Platte und KEIN Ausfall.

    Andreas
     
  3. Blue Nick

    Blue Nick Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    148
    AVER ist der Vorgänger von AVVA!

    Außerdem sollen die AVVA laut IBM eine monatliche Betriebsstundenanzahl von ca. 300h haben! Die AVER offiziel mehr!

    MFG
    Niko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen