IBM gibt Senioren bis zu 50 Prozent Rabatt auf Notebooks

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Permiso, 24. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Permiso

    Permiso Byte

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    19
    Also da IBM immer etwas teurer war ist mir ja klar, aber diese Kampagne ist ja wohl ne Unverschämtheit, incl. Rabatt nen Centrino 1,5 und 256 MB RAM sowie 40 Gb HDDund nem 15 Zoll mit 1024 Aufl. dazu ne ATI 7500 für 1595 ? zu verkaufen ist ja Verarsche an den Rentnern. Dafür würde ic hnicht mal 100 ? rausrücken. Ist wohl der Schrott, den Sie in den letzten Jahren nicht losgeworden sind.
    Wenn Sie auf die Preise noch 50 % Rabatt gewähren würden, das wäre nen Hammer, aber so ist es nur Verarsche.
     
  2. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Sollen die Notebooks nur für Blinde sein ?? Im Gegensatz zu wohl einigen Jüngeren können eigentlich alle Rentner lesen und so wird auch denen nicht entgehen, dass es beim Discounter um die Ecke vergleichbares schon für unter 1000 ? gibt und der Service bei IBM ist auch nicht besser oder kostet richtig Geld.
    Und die Argumentation von IBM: bis 50% Rabatt vom empf. VK ist der schlechteste Scherz, da es sich um den Preis vom Erscheinen des Gerätes handelt, was aber auch nur von IBM zu diesem Preis verkauft wird, bei anderern Vertrieben sind die Geräte schon nach erscheinen günstiger als bei IBM selbst.
    Und mindestens eins der Notebooks habe ich schon im normalen Verkauf günstiger gesehen als mit Seniorenrabatt.
    Das ist nicht nur skrupellos und verwerflich, sondern einfach nur wiederlich.
    Nett wäre ein guter Preis und als Seniorenbonus vielleicht ein kostenloser Kurs zum Umgang mit der verkauften Technik und zwar so intensiv, das auch jeder mit seinem Gerät richtig gut klarkommt, aber dabei kann man sich wohl nur dumm und leider nicht dumm und dämlich bereichern.
     
  3. twagner

    twagner ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Sehr geeehrte Damen und Herren,

    die Pcwelt sitzt wohl jedem Werbegag auf,

    mein Vater war an dem Angebot interessiert, nach kurzer Preisrechere im Internet konnte ich Ihm einen Preis von 1670 Euro ohne Seniorenrabatt nennen für das Modell -IBM ThinkPad T41-
    da hat er doch sehr gelacht.

    Mit der Bitte um Stellungnahme,
    herzlich Thomas Wagner

     
  4. papi

    papi Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    gerade für Einsteiger jeden Alters sinnvolle Angebote gibt es in großer Menge - heutzutage sogar im Supermarkt an der Ecke.
    Da aber mit der Technik nicht vertraute Menschen - und damit eben auch ein erkläglicher Teil der Senioren - hier mangels eigener Kenntnisse nicht kauft, kommt IBM mit der Notebook-Kaffeefahrt: Die Rentner haben ja eh keinen Schimmer, also können wir sie ausquetschen!
    Mies ist das.
    Auch auf Kaffeefahrten werden überteuerte Dinge (Heizdecken...) oder von vornherein nutzloses Zeug (diese alles heilenden Magnetarmbänder etwa) zu Wucherpreisen verhökert.
    Na, was dort klappt, muß doch auch mit PCs klappen! Bravo IBM!
    Ein gutes solides Basisnotebook ist für einen Schüler ebenso wie für einen Pensionär geeignet, es kostet locker 500 Euro weniger als die angeblichen Sonderangebote und es wird nicht mit schon an Betrug grenzenden kleinen Unwahrheiten angepriesen. Auch wenn die IBM-Notebooks sicher nicht schlecht sind, aber sie sind im Vergleich zur Konkurrenz schlicht überteuert.

    Gruß Papi

    P.S.: Wenn man das Notebook beim Arbeiten auf die Beine legt, braucht man auch keine Heizdecke mehr... Eindeutiger Vorteil eines Notebooks gegenüber einem herkömmlichen PC!
     
  5. HViel

    HViel Guest

    Da könnte man sich glatt einen Kringel in den Schniedelwutz kichern, wie sozial
    die Firmen eingestellt sind. Ganze 50 % bekommt man Rabatt!!!
    Aber auf was denn? Auf Notebooks, die über 3.000 ? kosten!!!
    Hier will man doch nichts anderes, als seine teure Ware an gutbetuchte Leutchen
    verramschen. Man denkt sich nämlich, dass ältere Herrschaften mehr Geld haben
    als jüngere!?
    Ich bin sicher, dass bei dieser Aktion die "älteren Mitbürger" diese Masche durch-
    schauen und das Ganze boykottieren werden.
    Übrigens, ich bin auch ein junger 58-jähriger!!!

    Hammurabi :D
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Applaus!

    Da ist doch wohl dieser Yakumo die günstigere Wahl.

    Dann reichts auch noch für ein paar Fläschchen Doppelherz oder Melissengeist.

    MfG Raberti
     
  7. RLietzenmayer

    RLietzenmayer Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Pfui Pfui schäm Dich, IBM,
    das sind ja wohl die allerletzten Neppangebote, die mir seit Jahren untergekommen sind!

    Wie kann man eine Menschengruppe mit einem solchen Angebot als senile Alzheimeridioten so diffamieren.

    Hätt ich Geld, IBM, ich würd mir einen Rechtsanwalt nehmen und Dich verklagen.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    *zustimm*

    einen solchen Kommentar sollte man eigentlich von der Redaktion erwarten können !!! aber da mangelt´s halt auch am Rückgrat, könnten ja schließlich Werbeeinnahmen auf dem Spiel stehen ... :rolleyes:

    P.S.: findet sich mal einer, der meinen Acc. löscht !? :p
     
  9. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Tja,
    IBM hofft eben in den Rentnern schache Opfer gefunden zu haben.
    Und wenn IBM Glückhat, klappt das auch. Viele Erwachsenen und auch Jugendliche kennen sich da net aus und schicken ihren Opa ein Laptop kaufen.

    Das ist eben moderen Marktwirtschaft...
     
  10. Südseeinseldiktator

    Südseeinseldiktator Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    88
    Hmmm .... wenn ich mich nicht irre, sind die Centrino-CPUs doch die extrem stromsparenden Notebook-Prozessoren, oder? Ich meine, das würde schon einen etwas höheren Preis rechtfertigen. Allerdings keine 1.500 - 1.700 EUR. Und dann besitzen die noch die Chuzpe, das als "Seniorenrabatt" zu verkaufen. Sind das die Ladenhüter vom letzten Jahr, die jetzt noch schnell zu Kohle gemacht werden sollen, oder was? Jedenfalls würde ich mir gerade als Rentner (der ich noch nicht bin :-) mich da wohl eher von meinem Enkel beraten lassen ...

    Gruß,
    El Präsidente
     
  11. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Centrinos? Unter 1000 Euro? Beim Discounter? Ist mir bisher entgangen. Und ein Gericom würde bei mir NIEMALS ins Haus kommen. Das ist so wie Lada mit Toyota (hab jetzt bewusst nicht Mercedes genannt... sind ja nicht so gut) vergleichen. Meinetwegen kriegt man die selbe Ausstatung, aber mieser Support (gibts genug Berichte), miese Qualität (siehe Support) usw., nein danke. Der Support bei meiner IBM Platte ist jedoch recht gut, ich hatte nur eine Anfrage, die gut und schnell beantwortet wurde, aber berichten zufolge soll auch die Garantie kein Problem sein.
    Markengeräte kosten eben mehr, sind es aber ab und zu doch wert. Ansonsten stimme ich zu.

    Der R51 geht als R51-DAO (wo ist der Unterschied? Konnte keinen entdecken) für 1300 weg... ein klitzeklitzekleines bisschen weniger als der von Senioren ans Netz (1650 Euro). Das ist dreist...
     
  12. baumeister-bob

    baumeister-bob Byte

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    84
    bei dem T41, das bei günstiger.de für 1665 zu finden ist, handelt es sich aber nicht um dasselbe Modell.

    ThinkPad T41 TC12FGE Preis 1665,00

    das Modell das es als Seniorenmodell rabattiert für 1795,00 gibt wird bei güstiger.de mit 1895,00 geführt.

    Also Papa nochmal anrufen:D

    Gruß
    B
     
  13. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Das ist doch scheiss egal. Bei dem Seniorenrabatt von 50% dürfte das Teil doch wohl kaum mehr als um die 830? kosten dürfen. Ich sags ja überall zur Betrüger u. Abzocker am Werk.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen