1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM hat 31,4 statt 40,4 GB

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von cookie-68, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cookie-68

    cookie-68 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Habe mir online eine neue IBM Deskstar Festplatte mit angeblich 40,4 GB gekauft, das ist auch der auf der Festplatte aufgedruckte Wert, leider zeigt Windows (98 SE) nur eine Kapazität von 31,4 GB an. Wie ist das möglich? Kann ich das ändern oder stimmt der Aufdruck nicht?
    Gruß
    Cookie
     
  2. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    seit wann kann win98 nur platten bis 32gb formatieren ??
    dann habe ich wahrscheinlich halluzinationen, denn ich hab soeben auf einer 80gb ibm win98 installiert, eine partition volle 80gb.

    die platte ist zu 99% falsch gejumpert, wie du ja schon bemerkt hast.

    mfg.
     
  3. cookie-68

    cookie-68 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Im BIOS steht eine Größe von 32 GB, die Platte ist in zwei Hälften zu 15,7 GB geteilt. Von Jumpern verstehe ich leider zu wenig, als Slave eben aber mehr kann ich nicht sagen. Ich habe nur einen der beiden Jumper gesetzt und zwar so:
    . . . .
    . . == .

    Die beiden =s sind die Jumperbrücke und die Punkte die Pins.

    Gruß
    Cookie
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, dann habe ich mich geirrt, mir war so , als ob ich so etwas gelesen hatte. Unter XP solles nur möglich sein, FAT32 bis 32GB zu formatieren.
    Ich habe dies noch nicht probiert und empfinde es als nicht sehr sinnvoll, Partitionen in dieser Größenordnung einzurichten. Nit etwas "Glück" verschenkst du durch die Clustergröße deiner 80GB-Partition bis zu 50% der Plattenkapazität.

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wie wird die Platte denn im BIOS erkannt ? Vielleicht brauchst du ein BIOS-Update. Hast du die Jumperung überprüft ? Vielleicht ist die Platte per Capacity-Jumper auf 32GB begrenzt.

    MfG Steffen
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 16.10.2002 | 20:31 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen