1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM laut wegen hoher Auflösung

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Juandelosrios, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Juandelosrios

    Juandelosrios Byte

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    habe mir letzte Woche einen IBM T42 1,8 GHZ mit 1400x1050 Auflösung gekauft. Leider bin ich mit der Maschine ganz und gar nicht zufrieden. Wichtigstes Kriterium ist für mich, dass der Laptop leise ist, d.h. der Lüfter äußerst leise arbeitet.
    Doch das tut der IBM ganz und gar nicht. Sofort nach dem Einschalten gibt der Rechner permanent ein Rauschen von sich und das ohne Unterbrechung. Das ist wirklich äußerst störend.:aua:

    Bei meinem Kumpel, welcher auch einen T42 hat, ist dies nicht der Fall. Kann es daran liegen, dass er "nur" eine 1024x728 Auflösung hat? Habt mir einen Tipp, wie ich das Rauschen ausbekomme?

    Da gibt man fast 2000€ aus und dann hat man eine Maschine, die nicht einmal das Nötigste abdeckt....

    Über jeden Tipp bin ich mehr als dankbar...:bet:
    Juan
     
  2. Bubbsi

    Bubbsi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    112
    Hehe hab für mein 2,53ghz Laptop nur 250€ ausgegeben, jedoch geht er nicht an^^, aber nun gut. Naja also erstmal können es drei Dinge sein die so laut sind
    a) Deine Graka
    b) Dein CPU
    c) Dein Netzteil
    Mhh ich find es schon ein bisschen eigenartig dass die unterschiedlich laut sind, aber vielleicht ist bei dein Kumpel ein anderer Lüfter verbaut. Naja du kannst natürlich deine Auflösung runterstellen würde bestimmt erstmal helfen, aber wenn du gerne deine hohe Auflösung behalten möchstest, dann kommst du wohl nicht drumm rum das Teil aufzuschrauben bzw. aufschrauben zu lassen. Jao es gibt natürlich auch kleine Tools mit dem man die Lüfterstärke regulieren kann, aber die würd ich dir nich empfehlen, wenn du nix riskieren willst. Dann könntest du höchstens noch den Bios von dir und dein Kumpel vergleichen wenn ihr wirklich das selbe Gerät habt, und er keine Probleme hat, kannst du ja seine Einstellungen für den Lüfter übernehmen.
     
  3. Juandelosrios

    Juandelosrios Byte

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    15
    Nach längerem Stöbern im Internet und genauster Analyse des Laptops bin ich nun darauf gekommen, dass es die Festplatte ist, welches das permanente Rauschen hervorruft.
    Ich vermute, dass sich dieses Geräusch nicht beheben lässt. Oder????
    @ bubbsi: Danke für die Beschreibung
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    @ Bubbsi:

    Weder Graka, CPU noch Netzteil können die Ursache sein. Denn: Nur Lüfter machen Geräusche und das Netzteil eines Notebooks ist extern und lüfterlos...

    Die Auflösung hat mit Geräuschentwicklung nun gar nichts zu tun!

    @Juan:

    Obs die Festplatte ist, kannst du am bequemsten rausfinden, indem du in den sie in den Energieoptionen nach einigen Minuten ausschalten lässt...


    fidel
     
  5. Juandelosrios

    Juandelosrios Byte

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    15
    Danke für die Anworten. Lässt sich die Festplatte leiser machen?
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    leider nicht...
     
  7. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    die 7200er gegen eine mit 4200 oder 5200 UPM tauschen. Mit dem Programm "Notebook Hardware Control" http://www.pbus-167.com kannst du außerdem die Lautstärke der aktuellen Festplatte durch intelligente Abschaltmechanismen, sowie die allgemeine Laufzeit des Geräts erhöhen.
     
  8. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Na da mit dem Tauschen war ja jetzt sinnig. Die Frage war: Lässt sich DIE Festplatte leiser machen. Und die Probleme mit dem Abschalten sind, dass jeder Start die HD stresst...
     
  9. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    so gesehen war der Tausch die einzige Ausweichlösung ;) Und finanziell kommt da sogar noch was bei rum, da die 7200er bei ebay begehrt sind. Wenn es auch nicht direkt gefragt war, so würde es den TO vermutlich doch beglücken.

    Mit dem Runterfahren meinte ich jetzt das vom APM geregelte "Spin Down". Da wird die Platte in Ruhephasen direkt nach dem Zugriff in einen reduzierten Modus gefahren, nicht abgeschaltet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen