1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM Recovery Partition und O&O TotalErase

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von WaltiM, 10. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WaltiM

    WaltiM ROM

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    1
    Guten Abend euch allen!

    Ich hoffe ich stelle die Frage im richtigen Forum: Wenn ich mit Hilfe des O&O TotalErasers meine IBM Thinkpad T40 Platte lösche, auf der sich eine versteckte Recovery Partition befindet, wird diese dann ebenfalls gelöscht?
    PartitionMagic 8 findet die Partition schonmal nicht, soviel Zusatzinformation kann ich geben. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die Partition auch im BIOS versteckt ist.

    Das Problem ist, dass IBM seit längerem keine Windows - CDs mehr mitausliefert, was für mich bedeuten würde: Keine Daten auf der Platte -> kein Windows.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

    Walter
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
  3. alstare

    alstare Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Die Partition wird nicht gelöscht, wenn sie nicht im Bios sichtbar gemacht wird.Wenn noch Garantie besteht, liefert IBM die CD's nach, aber nur bei einem guten Grund, da man sich mit rescue and recovery diese CD's selbst erstellen kann.
    Geh mal auf diese http://www-307.ibm.com/pc/support Seite und dann auf Important Information.

    gruß

    alstare
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen