1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IBM T20 und Headset

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von topsy76, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. topsy76

    topsy76 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Möchte gerne ein Headset (Kopfhörer+Microphon) über mein Laptop für Teamspek nutzen.

    Nun hören mich meine Teamspeak-Teilnehmer nur sehr schlecht, vorallem abgehackt und ich mich selbst im Echo.

    Soweit ich weis hat das IBM T20 ein eingebautes Microphon. Dieses reagiert natürlich auch auf alle Umgebungsgeräusche, da es wohl immer aktiv ist. Somit hören mich die Teamspeak-Teilnehmer also über zwei Micros.

    Kann mein Problem evtl. damit gelöst werden, wenn ich das eingebaute Micro im T20 deaktiviere und somit nurnoch das Micro über mein Headset verwende? Ich habe schon unter den Einstellungen geschaut aber nichts gefunden. Möchte nun auch nicht leichtfertig irgendwelche Spund-Treiber deinstallieren weil ich befürchte das dann garnichts mehr geht.

    Hat jemand Rat? Wäre nett.

    Vielen Dank und Gruß
    Tobi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen